Für die 3. Viaduktnacht wirbt ein Werk aus der Serie «Marilyns» des Künstlers Olaf Breuning. Fotos: zVg

Abendverkauf im Viadukt

Am 6. September bleiben die Geschäfte im Viadukt in Zürich bis 23 Uhr offen. Das wäre keine Notiz wert, wenn an der «Viaduktnacht« nicht auch für Designaffine was zu finden wäre.

Am 6. September bleiben die Geschäfte im  Viadukt in Zürich bis 23 Uhr offen. Das wäre keine Notiz wert, wenn an der «Viaduktnacht« nicht auch für Designaffine was zu finden wäre: Westflügel führt neu Linck Keramik und verfügt über die weltweit umfangreichste Diogenes-Bücherwand, The Chair stellt eine Himmelsschaukel aus, Dablunschi offeriert ein Apéro und Coté West macht ganz auf französisch. Und Senior Design Factory feiert ihr 5-jähriges Jubiläum mit der neuen Filiale im Viadukt und zeigt ihre Jubiläumskollektion, die  mit Senioren aus Tokyo,

Berlin, New York, Poschiavo und Zürich entstanden ist.

Der Abendverkauf beginnt übrigens schon am Nachmittag mit einem Programm für die Kleinen, ausserdem können Kaufmüde auf Konzerte, Ausstellungen, Apéros aber auch Tanzschnupperkurse ausweichen. Was auch nach Ladenschluss bis 2 Uhr morgens dauern kann.

close

Kommentare

Kommentar schreiben
Ich kann das Bild nicht lesen