‹First Strike› spielt den nuklearen Weltkrieg durch.

3'386'706 Mal die Welt zerstört

Das Mobilgame ‹First Strike› des Zürcher Studios Blindflug hat im ersten Jahr 385'000 Dollar eingespielt. Die Schweizer Game-Branche diskutiert, was Erfolg ist.

Das Zürcher Game-Studio Blindflug feiert den ersten Geburtstags seines Mobilgames ‹First Strike› und publiziert Zahlen: 142'000 verkaufte Exemplare brachten den Produzenten 385'000 Dollar ein. Halb im Spass vergleicht sich Blindflug mit einem der weltweit erfolgreichsten Spiele Für Smartphone und Tablets: ‹Monument Valley› der Londoner Firma Ustwogames. Dieses hat die Geschäftszahlen in ähnlicher Weise bekannt gemacht: 2'440'076 verkaufte Spiele und 5'858'625 Dollar Umsatz zeigen, was möglich ist. Derweil wird über den Erfolg der hiesigen Game-Produktion heiss diskutiert. «Awards bis zum Abwinken, aber kein Blockbuster-Game so weit das Auge reicht», schreibt Game-Journalist Jan Graber auf 20min.ch und unterstellt den Schweizer Gamedesignern fehlenden «Mut zu Grösse». Diese wehren sich prompt. In der LinkedIn-Gruppe #SwissGames entwickelt sich eine spannende Diskussion über die hiesigen Produktionsbedingungen. Viele der angesprochenen Probleme sind nicht spezifisch für das Game-Design, sondern kennen ältere Designsparten schon länger. Zum Beispiel, dass die Förderung im Rahmen der Kultur und nicht im Rahmen der Wirtschaft läuft. Oder das die ansässige Industrie zu klein für Grossproduktionen sei. Die Kommentatoren sind sich aber auch einig, dass die Voraussetzungen in der Schweiz gut sind und die Entwicklung in die richtige Richtung geht. Ein Konglomerat aus Ausbildungsstätten, Forschungsinstitutionen und Designstudios gedeiht. Awards und Medienresonanz sorgen für Aufmerksamkeit. Immer mehr Produktionen können mit relevanten Businesszahlen aufwarten. Denn noch immer gilt, was wir vor drei Jahren an dieser Stelle konstatierten: «Im Design zählt das Produkt und wie es vom Konsumenten angenommen wird. Auch im Game Design.» Wir freuen uns weiterhin auf den ersten internationalen Grosserfolg und beobachten gleichzeitig die kleineren einzigartigen Spiele. Einzig...
3'386'706 Mal die Welt zerstört

Das Mobilgame ‹First Strike› des Zürcher Studios Blindflug hat im ersten Jahr 385'000 Dollar eingespielt. Die Schweizer Game-Branche diskutiert, was Erfolg ist.

E-Mail angeben und weiterlesen:

Dieser Beitrag ist Teil unseres Abos. Trotzdem möchten wir Ihnen Zugriff gewähren. Geben Sie uns Ihre E-Mail-Adresse und wir geben Ihnen unseren Inhalt – Deal?