27.05.2019 17:05
Lumos!  Der Zauberwald Lenzerheide sucht Installationen, die das Festival in stimmungsvolles Licht tauchen. Eingabeschluss ist der 02. August 2019.
Anna Raymann 27.05.2019 17:32
27.05.2019 16:05
Trends und Tradition  Das Bundesamt für Kultur zeichnet Rosmarie Baltensweiler, Connie Hüsser und Thomi Wolfensberger mit dem Schweizer Grand Prix Design aus.
Anna Raymann 27.05.2019 16:50
27.05.2019 12:05
Flottierende Fäden  Am Salone Satellite, dem Newcomer-Format der Mailänder Möbelmesse, zeigte die Textildesignerin Marie Schumann ihre «Softspaces». Dort ist sogar die «New York Times» auf die textilen Objekte aufmerksam geworden.
Lilia Glanzmann 27.05.2019 12:03
27.05.2019 11:05
#mycapisco  Der Bürositzmöbel-Hersteller «HÅG» lanciert zum 35. Geburtstags des Sattelstuhls «Capisco» einen Wettbewerb.
Lilia Glanzmann 27.05.2019 11:03
21.05.2019 17:05
Design spielen  Design kann man denken – oder eben spielen. Dazu präsentiert die Design Biennale Zürich im August Projekte, Positionen und Visionen nationaler und internationaler Designschaffenden.
Anna Raymann 21.05.2019 17:27
20.05.2019 14:05
Mode ohne Stereotypen  Mädchen tragen rosa, Jungs blau? Das hinterfragt die Ausstellung «Unlabel» im Museum für Gestaltung Zürich. Diesen Donnerstag ist Vernissage.
Anna Raymann 20.05.2019 14:59
17.05.2019 10:05
Erstarrte Welle  Für die Churer Galerie O entwickelte Moritz Schmid zusammen mit dem Glasbläser Matteo Gonet neun Objekte aus zwei sich überlagernden Glasplatten.
Meret Ernst 17.05.2019 10:43
15.05.2019 14:05
Die Roboterhand  Unter dem Titel «Hands ON» haben sich Studentinnen und Studenten in Design an der ZHdK zusammen mit ihrer Dozentin Lisa Ochsenbein mit der Hand und dem Roboter auseinandergesetzt.
Köbi Gantenbein 15.05.2019 14:49
15.05.2019 14:05
Aus dem Baum  Aus dem Baum schneidet und fräst Thomas Löffel mit der Motorsäge seine Möbel und Kunststücke. Nun zeigt er sie in seinem Churer Atelier.
Köbi Gantenbein 15.05.2019 14:09
13.05.2019 13:05
Ausser Haus – Ausser sich!  Bei der Fachkonferenz «HELGA» diskutierten Szenografen nicht nur über den öffentlichen Raum, sondern auch über das Selbstverständnis der eigenen Profession.
Julia Ihls 13.05.2019 13:05