A Book of Thngs von Jasper Morrison

Einfache Dinge

Ein Buch über Dinge – von einem und über einen, der sich dem Gestalten der Dinge widmet. Jasper Morrison stellt in «A Book of Things» Projekte der letzten Jahre vor. Doch was leistet das Buch zur Frage, welches Ding ein Buch ist?

Ein Buch über Dinge – von einem und über einen, der sich dem Gestalten der Dinge widmet. Jasper Morrison stellt in «A Book of Things» Projekte der letzten Jahre vor. Doch was leistet das Buch zur Frage, welches Ding ein Buch ist?C.G. Jung liefert auf der ersten Seite das Motto: Kein Archetyp könne auf eine einzige Form reduziert werden. Wie ein Gefäss, das nie komplett leer oder voll sein könne, werde ein Archetyp durch die Zeiten hindurch immer wieder neu interpretiert. Jasper Morrison, der Designer auf der Suche nach dem Super Normalen, dreht solche Aussagen nicht auf ihre estorische, kalendersprüchige Seite. Sondern er nutzt sie als Legitimation und als Kompassnadel für sein eigenes designerisches Tun. Das erste Projekt, das er im Buch vorstellt, schliesst beinahe wörtlich an Jungs Beobachtung an. Es ist die Drinking Glass Family, die Alessi 2007 herausbrachte. In knapper Form erzählt Morrison, wie er das Weinglas entworfen hatte: nach Jahren des Gebrauchs alter Weingläser aus einem französi...
Einfache Dinge

Ein Buch über Dinge – von einem und über einen, der sich dem Gestalten der Dinge widmet. Jasper Morrison stellt in «A Book of Things» Projekte der letzten Jahre vor. Doch was leistet das Buch zur Frage, welches Ding ein Buch ist?

Dieser Inhalt steht nur Abonnentinnen zur Verfügung. Testen Sie unser Angebot einen Monat gratis und lesen Sie direkt weiter.

  • – alle Beiträge auf Hochparterre.ch
  • – Das E-Paper auf allen Geräten
  • – 20% Rabatt auf alle Bücher und Veranstaltungen

1. Monat gratis, dann CHF 14.- pro Monat (monatlich kündbar)
jetzt bestellen

Sie sind Abonnent und haben ein Login? Dann loggen Sie sich hier ein:

Sie sind Abonnent, haben aber noch kein Login? Dann registrieren Sie sich jetzt
registrieren

Alle unsere Print- und Digital-Abonnemente finden Sie im Abo-Shop:
zum Abo-Shop

Für Fragen stehen wir gerne zur Verfügung. Kontaktieren Sie uns unter 044 444 28 88 oder verlag@hochparterre.ch