Kim Stanley Robinson ist ausgerüstet, die Geschichte zu bauen, die das Thema Klimakrise den Leserinnen vor Augen stellt, schreibt der Stadtwanderer.

Ein Buchkonstrukt

Es sieht böse aus, doch die Hilfe kommt. Das Ministerium für die Zukunft koordiniert die Erdrettung. Die ist zwar schwierig, doch machbar. Wenn die Banker wollen. Bis 2050 ist’s beinahe geschafft.

Dieses Buch ist sorgfältig konstruiert. Der Grossschriftsteller Kim Stanley Robinson plant ein neuen Bestseller. Was liegt in der Luft? Erraten, die Klimakrise. Also setzt er sich hin und recherchiert als erstes gründlich. Es sammelt das vorhandene Wissen. So ist er ausgerüstet, die Geschichte zu bauen, die das Thema Klimakrise den Leserinnen vor Augen stellt. Er weiss, wie man das macht. Zuerst braucht er eine Leitfigur, Mary Murphy, eine Irin, sie wird die Direktorin des Ministry for the Future, eine UNO-Aussenstelle. Das Zukunftsministerium soll die seit Paris beschlossenen Massnahmen weltweit durchsetzen. Mary hat dafür so 30 Jahre Zeit. Es ist Überzeugungsarbeit, denn sie hat kein Geld zu verteilen. Man sieht ihr bei der Arbeit und der Abnützung zu. Doch ein Erfolgsschriftsteller weiss, dass er mit einem Paukenschlag beginnen muss. Er beginnt mit einer Katastrophe. In Indien herrscht eine schreckliche Hitzewelle, die Millionen von Toten fordert. Einer überlebt, Frank, die Gegenfigur zu Mary. Fran...
Ein Buchkonstrukt

Es sieht böse aus, doch die Hilfe kommt. Das Ministerium für die Zukunft koordiniert die Erdrettung. Die ist zwar schwierig, doch machbar. Wenn die Banker wollen. Bis 2050 ist’s beinahe geschafft.

Dieser Inhalt steht nur Abonnentinnen zur Verfügung. Testen Sie unser Angebot einen Monat gratis und lesen Sie direkt weiter.

  • – alle Beiträge auf Hochparterre.ch
  • – Das E-Paper auf allen Geräten
  • – 20% Rabatt auf alle Bücher und Veranstaltungen

1. Monat gratis, dann CHF 14.- pro Monat (monatlich kündbar)
Mehr erfahren

Sie sind Abonnent und haben ein Login? Dann loggen Sie sich hier ein:

Sie sind Abonnent, haben aber noch kein Login? Dann registrieren Sie sich jetzt
registrieren

Alle unsere Print- und Digital-Abonnemente finden Sie im Abo-Shop:
zum Abo-Shop

Für Fragen stehen wir gerne zur Verfügung. Kontaktieren Sie uns unter 044 444 28 88 oder verlag@hochparterre.ch