Caruso St John bauen in Zusammenarbeit mit Bosshard Vaquer bis 2013 ein Gebäude für die Europaallee in Zürich. Der Bau reflektiert die Architektur New Yorks aus den 1910er und -20er Jahren.

London Calling

Eine Gruppe Londoner Architekten macht in der Schweiz von sich reden. In der Bildergalerie sind ihre Bauten und Wettbewerbsprojekte zusammengestellt.

Eine Gruppe Londoner Architekten macht in der Schweiz von sich reden. Sie lehren an den wichtigsten Hochschulen und beteiligen sich wort- und schriftgewandt am Diskurs. Adam Caruso und Peter St John siegten mit ihrem «Nagelhaus» beim Wettbewerb um die Gestaltung des Escher-Wyss-Platzes in Zürich und bauen an der Europaallee zusammen mit Bosshard Vaquer. Von Jonathan Sergison und Stephen Bates steht ein grösseres Wohnhaus in Genf und bald ein öffentliches Gebäude in Mendrisio. Beide Büros haben Filialen in Zürich und werden häufig zu Schweizer Wettbewerben eingeladen. Jonathan Sergison lebt seit Kurzem in Zürich. Tony Fretton und Tom Emerson lehrten an der ETH. Im aktuellen Hochparterre 10/2012 zeigt Jørg Himmelreich auf, was die Architekturszenen beider Länder verbindet. In der Bildergalerie sind Projekte und Wettbewerbsprojekte der Gruppe zusammengestellt.

Kommentare

Frederik Zackenbarsch 06.06.2013 09:27
Können Sie den Urban hadern?
Kommentar schreiben
Ich kann das Bild nicht lesen