Ein Haus ohne Anfang und Ende: Die Lastwagen fahren im Kreis zu den Laderampen der Produktionshalle in Weil am Rhein. Fotos: © Vitra, Julien Lanoo und Christian Richters

Die Kraft des Kreises

Sanaa bauen für Vitra in Weil am Rhein eine fast kreisförmige Produktionshalle. Im Inneren dominiert die rechtwinklige Logik der Logistik.

Sanaa bauen für Vitra in Weil am Rhein eine fast kreisförmige Produktionshalle. Das Gebäude ist mit 20'000 Quadratmetern Fläche doppelt so gross wie die übrigen Hallen auf dem Campus. Dank der runden Form sieht man dem Neubau die Grösse aber nicht an. Weich geformt ist auch die Hülle. Die Halle ist mit weissen Plexiglaselementen verkleidet, die wie ein Vorhang vom Dach bis zum Boden zu fallen scheinen. Im Inneren dominiert die rechtwinklige Logik der Logistik. Vitra Shop lagert und montiert hier Möbel für ihre Ladenbaugruppe. Dank den Oberlichtbändern ist es in der Halle fast taghell. Die spezielle Architektur kommt jenen zu gute, die am meisten davon profitieren: Den gewöhnlichen Arbeitern in diesem aussergewöhnlichen Zweckbau.

close

Kommentare

Kommentar schreiben
Ich kann das Bild nicht lesen