Am Sonntag beginnt die WM in Katar: Schauen Sie oder nicht?

WM in Katar: Schauen oder nicht schauen?

Verfolgen Sie die Fussballweltmeisterschaft in Katar am TV? Wir haben in unserem Publikum nachgefragt: Philipp Fischer von Enzmann Fischer schaut mit viel Missmut ein paar Spiele.

Zu einer fröhlichen WM-Geschichte fehlt uns bei Hochparterre diesmal die Lust. Trotzdem möchten wir das Ereignis nicht einfach vorbeiziehen lassen, zumal die Bedingungen der Arbeiter und die Klimabilanz im Zusammenhang mit der Infrastruktur der WM, uns und unsere Community betreffen. Darum gehen wir in einer Online-Serie der Frage nach, ob unser Publikum die WM am TV verfolgt oder boykottiert.   Philipp Fischer, Enzmann Fischer Partner, Zürich: «Seit ich denken kann, habe ich jedes Spiel der Schweizer Nationalmannschaft an einer Weltmeisterschaft live in den Stadien gesehen. Dass ich beim diesjährigen Turnier diese Tradition unterbrechen werde, war für mich unmittelbar nach dem Zuschlag für Katar vor 10 Jahren klar. Mit viel Missmut werde ich ein paar Spiele am Fernseher schauen.»   Die Frage steht weiterhin im Raum – schauen oder nicht schauen? Wie machen Sie es? Schreiben Sie es uns in die Kommentare.   ###Media_2### ###Media_3###...
WM in Katar: Schauen oder nicht schauen?

Verfolgen Sie die Fussballweltmeisterschaft in Katar am TV? Wir haben in unserem Publikum nachgefragt: Philipp Fischer von Enzmann Fischer schaut mit viel Missmut ein paar Spiele.

E-Mail angeben und weiterlesen:

Dieser Beitrag ist Teil unseres Abos. Trotzdem möchten wir Ihnen Zugriff gewähren. Geben Sie uns Ihre E-Mail-Adresse und wir geben Ihnen unseren Inhalt – Deal?