Peter Zumthors Skizze für den Ausbau der Burg Riom. Fotos: Benjamin Hofer

Zumthor plant für Origen

In Riom ist der Sitz von Origen, einem Theater-, Oper- und Kulturunternehmen. Dort plant Peter Zumthor nun eine Salle Modulable und gasserderungs einen Theatersaal.

Riom ist ein Dörflein mit Burg im Oberhalbstein. Hier ist der Sitz von Origen, dem Theater-, Oper- und Kulturunternehmen von Giovanni Netzer. Jahr für Jahr spektakuläre Sommerprogramme, vor Weihnachten ein Oratorium in den Werkstätten der RhB in Landquart und ab und zu Aufführungen im Unterland. Seit Jahren wollen Netzer und die Seinen einen Betrieb übers Jahr in Riom befestigen und bauen dafür Schritt für Schritt die Infrastrukturen auf. Das nächste Vorhaben: Die Architekten Carmen Gasser Derungs und Remo Derungs bauen das Theater in Sontga Crousch. Mit wenigen Eingriffen wird in einer nicht mehr gebrauchten Scheune ein annähernd quadratischer Saal enstehen. Das neue Wintertheater dient als Theatersaal, Proberaum, Bankettraum, Versammlungsort und Ausstellungshalle. Im Wohnhaus von Sontga Crousch wird ein Theater-Restaurant eingerichtet und eine Heizung eingebaut. Der Umbau des Wohnhauses kosten rund eine Million Franken und soll bereits im Herbst realisiert werden. Das Wintertheater in der Scheune ...
Zumthor plant für Origen

In Riom ist der Sitz von Origen, einem Theater-, Oper- und Kulturunternehmen. Dort plant Peter Zumthor nun eine Salle Modulable und gasserderungs einen Theatersaal.

Dieser Inhalt steht nur Abonnentinnen zur Verfügung. Testen Sie unser Angebot einen Monat gratis und lesen Sie direkt weiter.

  • – alle Beiträge auf Hochparterre.ch
  • – Das E-Paper auf allen Geräten
  • – 20% Rabatt auf alle Bücher und Veranstaltungen

1. Monat gratis, dann CHF 14.- pro Monat (monatlich kündbar)
jetzt bestellen

Sie sind Abonnent und haben ein Login? Dann loggen Sie sich hier ein:

Sie sind Abonnent, haben aber noch kein Login? Dann registrieren Sie sich jetzt
registrieren

Alle unsere Print- und Digital-Abonnemente finden Sie im Abo-Shop:
zum Abo-Shop

Für Fragen stehen wir gerne zur Verfügung. Kontaktieren Sie uns unter 044 444 28 88 oder verlag@hochparterre.ch