Peter Zumthors Skizze für den Ausbau der Burg Riom. Fotos: Benjamin Hofer

Zumthor plant für Origen

In Riom ist der Sitz von Origen, einem Theater-, Oper- und Kulturunternehmen. Dort plant Peter Zumthor nun eine Salle Modulable und gasserderungs einen Theatersaal.

Riom ist ein Dörflein mit Burg im Oberhalbstein. Hier ist der Sitz von Origen, dem Theater-, Oper- und Kulturunternehmen von Giovanni Netzer. Jahr für Jahr spektakuläre Sommerprogramme, vor Weihnachten ein Oratorium in den Werkstätten der RhB in Landquart und ab und zu Aufführungen im Unterland. Seit Jahren wollen Netzer und die Seinen einen Betrieb übers Jahr in Riom befestigen und bauen dafür Schritt für Schritt die Infrastrukturen auf. Das nächste Vorhaben: Die Architekten Carmen Gasser Derungs und Remo Derungs bauen das Theater in Sontga Crousch. Mit wenigen Eingriffen wird in einer nicht mehr gebrauchten Scheune ein annähernd quadratischer Saal enstehen. Das neue Wintertheater dient als Theatersaal, Proberaum, Bankettraum, Versammlungsort und Ausstellungshalle. Im Wohnhaus von Sontga Crousch wird ein Theater-Restaurant eingerichtet und eine Heizung eingebaut. Der Umbau des Wohnhauses kosten rund eine Million Franken und soll bereits im Herbst realisiert werden. Das Wintertheater in der Scheune (Kosten: CHF 1.5 Mio) wird zum zehnjährigen Jubiläum im Jahr 2014 eröffnet. Origen präsentierte auch Peter Zumthors Skizze für den Ausbau der Burg Riom. Der Architekt legt die Burgruine frei. Er entleert den Innenraum und ersetzt alle herkömmlichen Bühnen- und Kulissenbauten mit einer einfachen, aber monumentalen Podesterie. Dank schwerer Balken kann der Innenraum der Burg frei gestaltet werden. Klassische Konzertsituationen sind möglich, archaische Bühnenlandschaften können entstehen, ein flacher Tanzsaal ist jederzeit machbar – als tief im Gemäuer liegender Boden oder als lichter Raum unter freiem Himmel. Denn Zumthor verändert das Dach: Ein Glasdach, das sich öffnen lässt, ersetzt die in die Jahre gekommene Schindeldecke und erlaubt das Spiel unter freiem Himmel. Gleichzeitig entsteht durch die Glasbedachung ein völlig anderes Raumklima, das eine längere Bespielu...
Zumthor plant für Origen

In Riom ist der Sitz von Origen, einem Theater-, Oper- und Kulturunternehmen. Dort plant Peter Zumthor nun eine Salle Modulable und gasserderungs einen Theatersaal.

E-Mail angeben und weiterlesen:

Dieser Beitrag ist Teil unseres Abos. Trotzdem möchten wir Ihnen Zugriff gewähren. Geben Sie uns Ihre E-Mail-Adresse und wir geben Ihnen unseren Inhalt – Deal?