Zürich hat einen neuen Stadtraum: den Campusplatz. Fotos: Susanne Stauss

Zürichs dichter Stadtbaustein

Zürich hat eine neue Attraktion: Mit grossen Artikeln und Sonderbeilagen begleiteten die Tageszeitungen Ende September die Eröffnung der ersten Etappe der Europaallee neben dem Hauptbahnhof. Denn hier lässt sie sich angeblich besichtigen, die hohe Dichte, als Beispiel für das künftige Leben in der enger werdenden Schweiz. Ein kritischer Rundgang mit Zwischenbilanz.

Die erste Etappe der 
Europaallee ist gebaut. Ein kritischer Rundgang mit Zwischenbilanz.Zürich hat eine neue Attraktion: Mit grossen Artikeln und Sonderbeilagen begleiteten die Tageszeitungen Ende September die Eröffnung der ersten Etappe der Europaallee neben dem Hauptbahnhof. Denn hier lässt sie sich angeblich besichtigen, die hohe Dichte, als Beispiel für das künftige Leben in der enger werdenden Schweiz. Doch all die Aufregung ist — noch — verfrüht. Denn mit dem Baufeld A und dem bald folgenden Baufeld C sind erst zwei Fragmente des Stadtteils fertig, und es lässt sich nur ansatzweise erkennen, wie dicht es hier werden wird. Erst wenn auch anstelle der Gleise 51 bis 54 die Neubauten emporwachsen und die Europaallee vom Projektnamen zu einem beidseitig gefassten Strassenraum wird, dann können wir beurteilen, wie sie wirklich ist, die künftige Stadt.Selbstverständlich ist die bauliche Dichte auch bei der ersten Etappe ein Thema. Architekt Max Dudler hat zwar «nur» ein Haus gebau...
Zürichs dichter Stadtbaustein

Zürich hat eine neue Attraktion: Mit grossen Artikeln und Sonderbeilagen begleiteten die Tageszeitungen Ende September die Eröffnung der ersten Etappe der Europaallee neben dem Hauptbahnhof. Denn hier lässt sie sich angeblich besichtigen, die hohe Dichte, als Beispiel für das künftige Leben in der enger werdenden Schweiz. Ein kritischer Rundgang mit Zwischenbilanz.

Dieser Inhalt steht nur Abonnentinnen zur Verfügung. Testen Sie unser Angebot einen Monat gratis und lesen Sie direkt weiter.

  • – alle Beiträge auf Hochparterre.ch
  • – Das E-Paper auf allen Geräten
  • – 20% Rabatt auf alle Bücher und Veranstaltungen

1. Monat gratis, dann CHF 14.- pro Monat (monatlich kündbar)
jetzt bestellen

Sie sind Abonnent und haben ein Login? Dann loggen Sie sich hier ein:

Sie sind Abonnent, haben aber noch kein Login? Dann registrieren Sie sich jetzt
registrieren

Alle unsere Print- und Digital-Abonnemente finden Sie im Abo-Shop:
zum Abo-Shop

Für Fragen stehen wir gerne zur Verfügung. Kontaktieren Sie uns unter 044 444 28 88 oder verlag@hochparterre.ch