«Auch zukünftig wird sich Rolex technischen und ästhetischen Innovationen widmen», sagt die Pressemeldung. Fotos: supernova-lux.com

Zeitgeber Rolex

La Biennale di Venezia und Rolex. Zwei wohlklingende Namen, die ab sofort zusammenspannen. Die Pressemeldung besagt, Rolex sei nunmehr Exklusivpartner und «offizieller Zeitgeber» der weltweit bedeutendsten Architekturausstellung.

La Biennale di Venezia und Rolex. Zwei wohlklingende Namen, die ab sofort zusammenspannen. Die frische Pressemeldung besagt, Rolex sei nunmehr Exklusivpartner und «offizieller Zeitgeber» der weltweit bedeutendsten Architekturausstellung. Zeitgeber? Ist die Bieler Uhrenfirma dafür verantwortlich, dass an der diesjährigen Architekturbiennale selbst der Chefinnovator Rem Koolhaas hundert Jahre zurückblickt, nämlich zu den Wurzeln der Moderne: «Fundamentals»? Dass er als Chefkurator sogar den 40 teilnehmenden Ländern erstmals sein Oberthema aufdrückt? Dass auch Herzog & de Meuron als Teil des Schweizer Beitrags ihre Wurzeln ausgraben, nämlich Lucius Burckhardt? Dann wäre Rolex wohl eher ein Zeitnehmer (oder gar Zeitdieb?). Vielleicht äussert sich die Zeitgeberschaft aber auch darin, dass der Architekturzirkus in der Lagune bereits Anfang Juni startet, statt wie bis anhin erst Ende August? Drei Monate mehr Biennale, wow! Ich persönlich wünschte mir ja für die anstehenden zwei Eröffnungstage in Venedig mehr Zeit. Sagen wir vier Tage? Rolex?Wenn sich das Bieler Zeitgeben in Venedig ähnlich äussert wie im Rolex Learning Center der EPFL, dann werden den Weg zwischen Giardini und Arsenale grosse Bling-Bling-Uhren in Plexiständern säumen. Auch gut. Aber etwas mehr Zeitgenossenschaft würde der Gestaltung der Uhren gut tun. Oder sind sie unserer Zeit voraus?...
Zeitgeber Rolex

La Biennale di Venezia und Rolex. Zwei wohlklingende Namen, die ab sofort zusammenspannen. Die Pressemeldung besagt, Rolex sei nunmehr Exklusivpartner und «offizieller Zeitgeber» der weltweit bedeutendsten Architekturausstellung.

E-Mail angeben und weiterlesen:

Dieser Beitrag ist Teil unseres Abos. Trotzdem möchten wir Ihnen Zugriff gewähren. Geben Sie uns Ihre E-Mail-Adresse und wir geben Ihnen unseren Inhalt – Deal?