Hawa Student Award: «Wohnen in urbanen Nischen»

Wohnen in urbanen Nischen

Hawa, Hersteller von Schiebebeschlägen, lanciert mit dem Thema «Wohnen in urbanen Nischen» den zweiten Student Award. Anmeldeschluss ist der 31. August 2011.

Hawa, Hersteller von Schiebebeschlägen, lanciert mit dem Thema «Wohnen in urbanen Nischen» den zweiten Student Award. «Durch Verdichtung sollen urbane Nischen zu Wohnzwecken genutzt werden und ein Maximum an Wohnqualität bieten», beschreibt der Auslober die Aufgabestellung. Die drei besten Arbeiten werden mit einer Preissumme von insgesamt 12 000 Schweizer Franken prämiert. Eingeladen sind Architekturstudenten aus der Schweiz, und erstmals auch aus Deutschland und Österreich. In der Jury sitzen die Architekten Andrea Deplazes, Ernst Giselbrecht, und Michael Schumacher; dazu von der Firma Hawa Heinz Haab und Anke Deutschenbaur. Anmeldeschluss ist der 31. August 2011, Eingabetermin der  28. Oktober 2011.

 

close

Kommentare

Kommentar schreiben
Ich kann das Bild nicht lesen