Im Schloss: 25 Wohnungen im Denkmal. Auf der Wiese in seinem Rücken: 40 Wohnungen in einer neuen, noch zu erfindenden Siedlung. Fotos: David Trümpler

Wohnen im Schloss

Vor einem Jahr hat der Churer Bischof sein Schloss in Zizers verkauft. In und um das Denkmal sollen 65 Wohnungen entstehen. Den gültigen Quartierplan hat die Bauherrschaft zu Gunsten eines besseren verworfen.

Das «untere Schloss» ist ein Wahrzeichen von Zizers, einer Gemeinde im Bündner Rheintal. Einst war es Sitz eines Astes der Kriegerfamilie von Salis, dann lange Jahre ein Altersheim des Bistums Chur. Vor einem Jahr übernahmen Gaudenz Domenig, Jon Ritter, David Trümpler und Michael Zindel das St. Johannes-Stift mit Schloss, Nebengbäuden, Rosen- und Weingarten und – im Baurecht – dem Schlossbungert, eine grosse Wiese im Rücken des Schlosses. Wohnen im Denkmal In den sieben als Denkmal geschützten Häusern im und um das Schloss werden 25 Eigentumswohnungen eingerichtet – man wird zum Beispiel in der Kapelle wohnen können, in der Zita von Bourbon-Parma, die letzte Kaiserin von k.u.k Oesterreich-Ungarn gebetet hat. Sie lebte von 1962 bis 1989 im St. Johannes-Stift. Im Erdgeschoss des Schlosses soll die Kanzlei der Gemeinde eingerichtet werden, in der Kellerlandschaft weitere öffentliche Nutzungen. Der Schlossgarten, der vor der Schlossanlage sanft ins Tal fliesst, wird saniert und teilweise öffent...
Wohnen im Schloss

Vor einem Jahr hat der Churer Bischof sein Schloss in Zizers verkauft. In und um das Denkmal sollen 65 Wohnungen entstehen. Den gültigen Quartierplan hat die Bauherrschaft zu Gunsten eines besseren verworfen.

Dieser Inhalt steht nur Abonnentinnen zur Verfügung. Testen Sie unser Angebot einen Monat gratis und lesen Sie direkt weiter.

  • – alle Beiträge auf Hochparterre.ch
  • – Das E-Paper auf allen Geräten
  • – 20% Rabatt auf alle Bücher und Veranstaltungen

1. Monat gratis, dann CHF 14.- pro Monat (monatlich kündbar)
jetzt bestellen

Sie sind Abonnent und haben ein Login? Dann loggen Sie sich hier ein:

Sie sind Abonnent, haben aber noch kein Login? Dann registrieren Sie sich jetzt
registrieren

Alle unsere Print- und Digital-Abonnemente finden Sie im Abo-Shop:
zum Abo-Shop

Für Fragen stehen wir gerne zur Verfügung. Kontaktieren Sie uns unter 044 444 28 88 oder verlag@hochparterre.ch