Vom Anfang bis zum Ende

Wer nachhaltig bauen will, muss den gesamten Lebenszyklus eines Gebäudes beachten. Am 26. September lädt darum der Verein eco-bau zu einer Tagung nach Bern, an der über Bauten von A bis Z diskutiert wird.

Experten stellen neue Materialien vor, berichten über hagel- und wetterfeste Bauteile und zeigen, wie Planer die graue Energie in den Griff kriegen. Wie sich die Theorie umsetzen lässt, zeigen Referenten am Umbau des Bundeshaus Ost und am neuen Hochschulzentrum Von Roll, das die Besucher am Nachmittag besichtigen. Die Veranstaltung ist aber nicht nur Lern-, sondern auch Feiertag: eco-bau stösst auf sein zehnjähriges Bestehen an. So lange schön fördert der Verein das ökologische und umsichtige Bauen.

Kommentare

Kommentar schreiben
Ich kann das Bild nicht lesen