Sängerinnen und Musiker vor Uccelin in blau und rot – Die Singvogel Suite

Uccelin ist ausgeflogen

Eine abgemurkste Kunst am Bau in Chur wurde zu einem berührenden Theater- und Musikabend. Musikerinnen und Tänzer haben aus Hans Danusers «Uccelin» die Singvogel Suite gemacht – ein kulturpolitisches Statement. Eine Rezension und Überlegungen zum staatlichen Umgang mit Kunst.

Eine abgemurkste Kunst am Bau in Chur wurde zu einem berührenden Theater- und Musikabend. Musikerinnen und Tänzer haben aus Hans Danusers «Uccelin» die Singvogel Suite gemacht – ein kulturpolitisches Statement. Eine Rezension inklusive Überlegungen zum staatlichen Umgang mit Kunst.Die Konturen eines Vögelchens leuchten als kleine Punkte im Bühnenbild des neuen Theater- und Konzertsaal in der «Alten Postremise» von Chur. Corin Curschellas, Astrid Alexandre und Ursina Giger zwitschern, kreischen, pfeifen, gurgeln, krächzen – es tönt wie frühmorgens in einer Hecke. Hans Hassler holt die Vögel aus dem Akkordeon, Mario Giovanoli aus der Flöte und Flurin Caviezel aus einer kleinen Concertina. Sie führen «Uccelin – eine Singvogel Suite» auf, einen Lieder- und Geräuschabend, an dem die Musikerinnen spontan komponieren und dann wieder einschwenken auf den Fahrplan, den Corin Curschellas vorbereitet hat. Papageno kommt ebenso zu Besuch wie der Gassenhauer «Alle Vögel sind schon da», Vogelimit...
Uccelin ist ausgeflogen

Eine abgemurkste Kunst am Bau in Chur wurde zu einem berührenden Theater- und Musikabend. Musikerinnen und Tänzer haben aus Hans Danusers «Uccelin» die Singvogel Suite gemacht – ein kulturpolitisches Statement. Eine Rezension und Überlegungen zum staatlichen Umgang mit Kunst.

Dieser Inhalt steht nur Abonnentinnen zur Verfügung. Testen Sie unser Angebot einen Monat gratis und lesen Sie direkt weiter.

  • – alle Beiträge auf Hochparterre.ch
  • – Das E-Paper auf allen Geräten
  • – 20% Rabatt auf alle Bücher und Veranstaltungen

1. Monat gratis, dann CHF 14.- pro Monat (monatlich kündbar)
jetzt bestellen

Sie sind Abonnent und haben ein Login? Dann loggen Sie sich hier ein:

Sie sind Abonnent, haben aber noch kein Login? Dann registrieren Sie sich jetzt
registrieren

Alle unsere Print- und Digital-Abonnemente finden Sie im Abo-Shop:
zum Abo-Shop

Für Fragen stehen wir gerne zur Verfügung. Kontaktieren Sie uns unter 044 444 28 88 oder verlag@hochparterre.ch