Thomas Domenig, gesehen von Margrit Sprecher

Margrit Sprecher, die grosse Reporterin, porträtiert in der neuen Ausgabe der Zeitschrift «Reportagen» den Churer Architekten, Immobilienunternehmer und Millionär Thomas Domenig. Ein schöner, kräftiger und lesenswerter Text mit einem Fehler.

Margrit Sprecher, die beste Reporterin des Schweizer Journalismus, porträtiert in der neuen Ausgabe der Zeitschrift «Reportagen» den Churer Architekten, Immobilienunternehmer und Machtmenschen Thomas Domenig. Im brillant geschriebenen Stück verknüpft die Autorin viel Bekanntes über den 80jährigen rüstigen Häuserhäuptling mit ihren Erkenntnissen aus einer Reihe Gespräche. So kommt an Fakten und zwischen den Zeilen Neues zusammen, elegant geschrieben von einer Könnerin, die übrigens in Chur aufgewachsen ist – ein munteres Churer Sittenbild. Interessant ist zum Beispiel, dass offenbar die Familie von Gunter Sachs an den neuen Türmen der Domenigs in Chur West beteiligt ist; recht brisant sind die Einschätzungen der zwei Söhne Jon und Thomas über das Wirken und Werk ihres Vaters. Der eine spricht von einem «Schock» als er zurückgekommen sei, und dass sein Vater, das, was er schön fand, als Spinnerei abtat. Mit ihm hätten sich die Jungen aber mittlerweile «arrangiert» als die zwei, die die...
Thomas Domenig, gesehen von Margrit Sprecher

Margrit Sprecher, die grosse Reporterin, porträtiert in der neuen Ausgabe der Zeitschrift «Reportagen» den Churer Architekten, Immobilienunternehmer und Millionär Thomas Domenig. Ein schöner, kräftiger und lesenswerter Text mit einem Fehler.

Dieser Inhalt steht nur Abonnentinnen zur Verfügung. Testen Sie unser Angebot einen Monat gratis und lesen Sie direkt weiter.

  • – alle Beiträge auf Hochparterre.ch
  • – Das E-Paper auf allen Geräten
  • – 20% Rabatt auf alle Bücher und Veranstaltungen

1. Monat gratis, dann CHF 14.- pro Monat (monatlich kündbar)
jetzt bestellen

Sie sind Abonnent und haben ein Login? Dann loggen Sie sich hier ein:

Sie sind Abonnent, haben aber noch kein Login? Dann registrieren Sie sich jetzt
registrieren

Alle unsere Print- und Digital-Abonnemente finden Sie im Abo-Shop:
zum Abo-Shop

Für Fragen stehen wir gerne zur Verfügung. Kontaktieren Sie uns unter 044 444 28 88 oder verlag@hochparterre.ch