Tadao Ando soll in Vals ein Haus für Licht, Wasser, Wind und Stein bauen. Fotos: Christopher Schriner via Wikimedia

Tadao Ando und Vals

Tadao Ando aus Japan soll die Therme Vals um ein Kulturzentrum der Elemente Licht, Wasser, Wind und Stein erweitern. Doch die Therme gibt es nicht mehr, denn sie heisst künftig im Handelsregister «7132».

Tadao Ando soll auf der Ebene unterhalb der Therme Vals ein Haus für kulturelle Anlässe bauen. Es gehe um eine «Neuinterpretation der Elemente Licht, Wasser, Wind und Stein», verkündet Pius Truffer, der neue Delegierte des Verwaltungsrates auf der Seite valsonline.ch. Man habe mit dem japanischen Architekten einen Vertrag unterschrieben. 20 000 m2 misst das Terrain für das Haus, ein Teil davon wird Park und Garten. Noch ist das alles herbstneblig, zum Beispiel was dort drin passieren soll. Die Rede ist von einem «Theatrino». Was aber ist das? Eine Bergfiliale des bekannten Prager Luxushotels? Ein kleines Theater, womit man in Vals auch im schaupielerischen Format neue Erfindungen macht? Ein Theatermensch kennt diesen Begriff ja nicht. Wir wollen aber die theatralische Kraft der Valser nicht unterschätzen – man hat im Dorf immerhin eine schöne Tradition im Laientheater und wie man hört, soll die Inszenierung des grossen Dramas rund um die Therme ans Berliner Theatertreffen 2014 eingeladen werden. ...
Tadao Ando und Vals

Tadao Ando aus Japan soll die Therme Vals um ein Kulturzentrum der Elemente Licht, Wasser, Wind und Stein erweitern. Doch die Therme gibt es nicht mehr, denn sie heisst künftig im Handelsregister «7132».

Dieser Inhalt steht nur Abonnentinnen zur Verfügung. Testen Sie unser Angebot einen Monat gratis und lesen Sie direkt weiter.

  • – alle Beiträge auf Hochparterre.ch
  • – Das E-Paper auf allen Geräten
  • – 20% Rabatt auf alle Bücher und Veranstaltungen

1. Monat gratis, dann CHF 14.- pro Monat (monatlich kündbar)
jetzt bestellen

Sie sind Abonnent und haben ein Login? Dann loggen Sie sich hier ein:

Sie sind Abonnent, haben aber noch kein Login? Dann registrieren Sie sich jetzt
registrieren

Alle unsere Print- und Digital-Abonnemente finden Sie im Abo-Shop:
zum Abo-Shop

Für Fragen stehen wir gerne zur Verfügung. Kontaktieren Sie uns unter 044 444 28 88 oder verlag@hochparterre.ch