Travertin als Vorhang: die beiden Neubauten in Crans-près-Céligny. Fotos: Régis Golay, Federal Studio

Steinerner Lamellenvorhang

Für die Fassade eines Wohnhauses in Crans-près-Céligny über dem Genfersee schnitten die Architekten von Group 8 Travertinplatten in feine Lamellen, die sie zu gebäudehohen Stäben zusammenschlossen.

Die Dörfer der Côte zwischen Genf und Lausanne sind pittoresk, die Hecken und Rasen akkurat geschnitten. Crans-près-Céligny liegt auf einer Geländeterrasse über dem Genfersee, hat einen kleinen Dorfkern, ein Schloss, viele Reben und noch mehr Einfamilienhäuser, in denen die meisten der 2000 Einwohner leben.Für ein Areal unmittelbar am Dorfkern entwickelten Luscher Architectes einen Quartierplan für mehrere Neubauten, von denen in der ersten Etappe fünf Häuser realisiert worden sind – drei von Luscher Architectes, zwei vom Genfer Büro Group 8. Gemeinsam sind ihnen die Tiefgarage, die kantigen Volumen und das Fassadenmaterial Travertin. Doch während Luscher die Fassaden in herkömmlicher Art mit Travertinplatten verkleidete, schnitten die Architekten von Group 8 den porösen Kalkstein in feine Lamellen, die sie zu gebäudehohen Stäben zusammenschlossen. In diesen Vorhangflächen sind die Terrassen und Loggien sowie die Fenster ausgespart. Einzig über einzelne Fenster geht der Vorhang hinweg. Er...
Steinerner Lamellenvorhang

Für die Fassade eines Wohnhauses in Crans-près-Céligny über dem Genfersee schnitten die Architekten von Group 8 Travertinplatten in feine Lamellen, die sie zu gebäudehohen Stäben zusammenschlossen.

Dieser Inhalt steht nur Abonnentinnen zur Verfügung. Testen Sie unser Angebot einen Monat gratis und lesen Sie direkt weiter.

  • – alle Beiträge auf Hochparterre.ch
  • – Das E-Paper auf allen Geräten
  • – 20% Rabatt auf alle Bücher und Veranstaltungen

1. Monat gratis, dann CHF 14.- pro Monat (monatlich kündbar)
jetzt bestellen

Sie sind Abonnent und haben ein Login? Dann loggen Sie sich hier ein:

Sie sind Abonnent, haben aber noch kein Login? Dann registrieren Sie sich jetzt
registrieren

Alle unsere Print- und Digital-Abonnemente finden Sie im Abo-Shop:
zum Abo-Shop

Für Fragen stehen wir gerne zur Verfügung. Kontaktieren Sie uns unter 044 444 28 88 oder verlag@hochparterre.ch