Musikproduzent und Grammy-Gewinner Pharrell Williams

«Space is only a backdrop»

Musiker Pharrell Williams übernimmt das Design von zwei Wohnhochhäusern im Zentrum der kanadischen Stadt Toronto. Ein Rendering gibt es bereits zu sehen.

Dass Architektur für Musiker und Promis ein attraktives Betätigungsfeld ist, wissen wir spätestens seit Kanye West Selfies mit Jacques Herzog postet und über Herzog & de Meuron rappt. Neustes Beispiel: Musikproduzent und Grammy-Gewinner Pharrell Williams entwirft zwei Wohnhochhäuser im Zentrum von Toronto, in Zusammenarbeit mit dem Architekturbüro IBI Group und dem Innenarchitekturbüro U31. Zu sehen gibt es bis jetzt ein Rendering und eine kurzes Filmchen von Pharell auf der Projekt-Website: «Wo du lebst, ist mehr als Etikette», erklärt uns Williams in seiner unvergleichlich coolen Art. Und dann: «Space is only a backdrop» – Raum ist nur Kulisse – wenn das nur gut kommt.

Das Projekt mit dem Titel ‹Untitled›

Kommentare

Ralph 12.11.2019 17:41
Wenn heute schon jeder Soziologe und jeder Politiker glaubt, er könne Häuser und Städte designen - ja weshalb sollens denn gute Musiker nicht können.
Kommentar schreiben
Ich kann das Bild nicht lesen