Gottfried Sempers Entwurf für das Münchner Festspielhaus

Semper und Wagner in Zürich

Zum 200. Geburtstag Richard Wagners und zum 210. Gottfried Sempers fand am Wochenende ein Symposium in Zürich statt.

2013 wäre Richard Wagner 200 Jahre und Gottfried Semper 210 Jahre alt geworden. Angeregt von Karin Moelling von der Universität Zürich und in Zusammenarbeit mit dem Collegium Helveticum erinnerte vergangenes Wochenende das Symposium «Semper und Wagner in Zürich» an die beiden Grössen. Am Samstag präsentierten Semper- und Wagnerforscher neuste Erkenntnisse und Theorien, am Sonntag gab es eine Filmvorführung sowie Führungen durch die Semper-Sternwarte und das benachbarte ETH-Hauptgebäude, beide von Semper entworfen. Die Beiträge und Angebote standen allerdings weitgehend isoliert nebeneinander und waren meist nur einem der beiden ehrwürdigen Herren gewidmet. Stellenweise erfuhr man dennoch interessante Gemeinsamkeiten und Unterschiede erfahren, die sich letztlich auch zu einem Bild der Beziehung der beiden zusammenfügten. Sowohl Wagner als auch Semper hatten wichtige Ämter inne, als sie sich 1849 am Dresdner Maiaufstand beteiligten und für bürgerliche Rechte in einer Republik einstanden. Nach d...
Semper und Wagner in Zürich

Zum 200. Geburtstag Richard Wagners und zum 210. Gottfried Sempers fand am Wochenende ein Symposium in Zürich statt.

Dieser Inhalt steht nur Abonnentinnen zur Verfügung. Testen Sie unser Angebot einen Monat gratis und lesen Sie direkt weiter.

  • – alle Beiträge auf Hochparterre.ch
  • – Das E-Paper auf allen Geräten
  • – 20% Rabatt auf alle Bücher und Veranstaltungen

1. Monat gratis, dann CHF 14.- pro Monat (monatlich kündbar)
jetzt bestellen

Sie sind Abonnent und haben ein Login? Dann loggen Sie sich hier ein:

Sie sind Abonnent, haben aber noch kein Login? Dann registrieren Sie sich jetzt
registrieren

Alle unsere Print- und Digital-Abonnemente finden Sie im Abo-Shop:
zum Abo-Shop

Für Fragen stehen wir gerne zur Verfügung. Kontaktieren Sie uns unter 044 444 28 88 oder verlag@hochparterre.ch