Flexibel: Wohnung der Siedlung Grünwald («Ringling») von Schneider Studer Primas.

Schmetterlinge und Gründerzeit

Zürichs Architektenschaft forscht an der idealen Wohnung. Das Ziel der Experimente ist klar: aus guten und bezahlbaren Wohnungen eine nachhaltige und lebenswerte Stadt zu bauen. Doch was ist im Wohnungsbau ein Experiment?

Zürcher Wohnungen werden immer ausgefeilter. Aber werden sie auch besser? Eine Suche nach dem Experiment.Sucht jemand architektonische Leuchttürme in Zürich, schickt man ihn meist zu neuen Wohnhäusern. Hochgelobt ist es, zu Recht, das Zusammenspiel zwischen Bauherrin Genossenschaft, Wettbewerbsorganisatorin Stadt Zürich, die oft auch das Land spendet, und hiesiger Architektenschaft. Letztere entwirft, pardon, «forscht» innerhalb dieses eingespielten Teams an der idealen Wohnung. Und die Resultate dieses «Wohnbaulabors» lassen sich sehen und bewohnen, werden immer ausgefeilter. Das Ziel der Experimente ist klar: aus guten und bezahlbaren Wohnungen eine nachhaltige und lebenswerte Stadt zu bauen. Doch was ist im Wohnungsbau ein Experiment? Etwas Neues wagen? Oder das Bewährte weiterentwickeln, so dass es neuen Bedürfnissen entspricht?«Bobba Fett» war ein Experiment, da sind sich alle einig. Beim Wettbewerb für den Ersatzneubau Werdwies liess das Team um Urs Primas 2002 von Amsterdam aus einen ries...
Schmetterlinge und Gründerzeit

Zürichs Architektenschaft forscht an der idealen Wohnung. Das Ziel der Experimente ist klar: aus guten und bezahlbaren Wohnungen eine nachhaltige und lebenswerte Stadt zu bauen. Doch was ist im Wohnungsbau ein Experiment?

Dieser Inhalt steht nur Abonnentinnen zur Verfügung. Testen Sie unser Angebot einen Monat gratis und lesen Sie direkt weiter.

  • – alle Beiträge auf Hochparterre.ch
  • – Das E-Paper auf allen Geräten
  • – 20% Rabatt auf alle Bücher und Veranstaltungen

1. Monat gratis, dann CHF 14.- pro Monat (monatlich kündbar)
jetzt bestellen

Sie sind Abonnent und haben ein Login? Dann loggen Sie sich hier ein:

Sie sind Abonnent, haben aber noch kein Login? Dann registrieren Sie sich jetzt
registrieren

Alle unsere Print- und Digital-Abonnemente finden Sie im Abo-Shop:
zum Abo-Shop

Für Fragen stehen wir gerne zur Verfügung. Kontaktieren Sie uns unter 044 444 28 88 oder verlag@hochparterre.ch