Hashim Sarkis wurde 1964 in Beirut geboren. (Bild: PD, Bryce Vickmark)

Sarkis kuratiert in Venedig

Hashim Sarkis wird die 17. Architekturbiennale 2020 in Venedig kuratieren, wie die Veranstalter gestern mitteilten. Ein Thema hat der libanesische Architekt noch nicht bekannt gegeben.

Sarkis gründete 1998 die Hashim Sarkis Studios, mit Büros in Boston und Beirut. Seit 2015 ist Sarkis Dekan der School of Architecture and Planning am Massachusetts Institute of Technology. Der 54-jährige Architekt baute vor allem im Libanon und in den USA. 2016 sass er in der internationalen Jury der Biennale, zwei Jahre zuvor arbeitete sein Büro am Länderpavillon der USA mit. Ein Thema für die Ausgabe im Jahr 2020 hat Sarkis noch nicht bekannt gegeben.

Kommentare

Kommentar schreiben
Ich kann das Bild nicht lesen