Weicht bald einem Neubau: Kino und Restaurant Rex des lokalen Architekten Livio Colombi in Thun. Fotos: zVg / Christian Helmle

Rex zum Letzten

1952 erbaute der Architekt Livio Colombi das Kino Rex am Guisanplatz in Thun. Nun muss der grösste Kinosaal der Stadt einem Neubau weichen. Bevor der Zeitzeuge verschwindet, lädt das Architekturforum Thun zu einem Stadtrundgang.

1952 erbaute der Architekt Livio Colombi das Kino Rex am Guisanplatz in Thun. Nun wird der grösste Kinosaal der Stadt abgerissen und weicht einer Arealüberbauung. Trotz Studienauftrag und Mitarbeit der kantonalen Denkmalpflege und der Stadt war das Gebäude nicht mehr zu retten. Bevor der Zeitzeuge aus der Nachkriegszeit verschwindet, lädt das Architekturforum Thun zu einem Stadtrundgang. Der ehemalige Stadtplaner Guntram Knauer führt am Mittwoch, 26. Oktober 2011, ab 17 Uhr entlang der Spuren von Colombi durch Thun.

Kommentare

Kommentar schreiben
Ich kann das Bild nicht lesen