Einer von vier Anerkennungspreisen ging an Ünal Karamuk und Jeannette Kuo aus Zürich für ihr Ausgrabungscenter in Augusta Raurica, Augst. Fotos: LafargeHolcim

Preissegen am Mittelmeer

Die LafargeHolcim Foundation vergab am Freitag in Marseille ihre Preise für nachhaltige Projekte in Europa. Bei den elf Preisen ist die Schweiz zweimal vertreten. 2019 wird aus allen Preisträgern der Global Award bestimmt.

Die Awards for Sustainable Construction der LafargeHolcim Foundation sind genauso kompliziert wie ihr Name. Fünf unterschiedliche Jurys suchen parallel in fünf Weltregionen nach Projekten, die innovativ und ökologisch sind, sozial und ökonomisch nachhaltig und den Ort, an dem sie gebaut werden sollen, verbessern. «Werden sollen», weil ausschliesslich Ideen ausgezeichnet werden, Projekte, denen der Preis helfen soll, auf den gebauten Weg zu kommen. Die europäische Preisverleihung fand Freitagabend in Marseille statt.Natürlich ist die Preisverleihung einer Stiftung, hinter der ein Betonproduzent steht, immer auch eine Werbeveranstaltung. CEOs von LafargeHolcim überreichen die Trophäen. Deren Sockel sind aus den verschiedenen Spezialprodukten der Firma gegossen, wie die aus ganz Europa eingeflogenen Gäste in einem Filmfeature erfahren. Und nicht zufällig zeigt das Gebäude, in dem die Preisverleihung stattfindet, eine sehr dekorative Anwendung ihres Hochleistungsbetons: das neue Mucem-Museum des Arch...
Preissegen am Mittelmeer

Die LafargeHolcim Foundation vergab am Freitag in Marseille ihre Preise für nachhaltige Projekte in Europa. Bei den elf Preisen ist die Schweiz zweimal vertreten. 2019 wird aus allen Preisträgern der Global Award bestimmt.

Dieser Inhalt steht nur Abonnentinnen zur Verfügung. Testen Sie unser Angebot einen Monat gratis und lesen Sie direkt weiter.

  • – alle Beiträge auf Hochparterre.ch
  • – Das E-Paper auf allen Geräten
  • – 20% Rabatt auf alle Bücher und Veranstaltungen

1. Monat gratis, dann CHF 14.- pro Monat (monatlich kündbar)
jetzt bestellen

Sie sind Abonnent und haben ein Login? Dann loggen Sie sich hier ein:

Sie sind Abonnent, haben aber noch kein Login? Dann registrieren Sie sich jetzt
registrieren

Alle unsere Print- und Digital-Abonnemente finden Sie im Abo-Shop:
zum Abo-Shop

Für Fragen stehen wir gerne zur Verfügung. Kontaktieren Sie uns unter 044 444 28 88 oder verlag@hochparterre.ch