Olgiatis Modelle reisen ins Land der aufgehenden Sonne: Hier ein Bilder einer Ausstellung an der ETH Zürich. Fotos: zVg © Walter Mair

Olgiati in Tokio

Das National Museum of Modern Art Tokyo widmet Valerio Olgiati die erste Einzelausstellung eines Architekten überhaupt. Zugleich präsentiert «El Croquis» den Bündner in der aktuellen Ausgabe.

Einige der in Tokio ausgestellten Modelle im Massstab 1:33 wurden bereits an der internationalen Architektur Biennale in Venedig gezeigt. Die Schau ist in Zusammenarbeit mit dem Institut für Geschichte und Theorie der Architektur der ETH Zürich entstanden und wird von Pro Helvetia unterstützt. Olgiati eröffnet die von Kenjiro Hosaka kuratierte Ausstellung am 1. November 2011 mit einem Vortrag. Dazu erscheint der Katalog «Valerio Olgiati in Museums».

close

Kommentare

hans fischer 05.10.2011 22:03
....und ??? ---
Kommentar schreiben
Ich kann das Bild nicht lesen