Neuer Geschäftsführer für Schweizer Heimatschutz

Stefan Kunz Büchi wird ab Anfang Mai 2019 Geschäftsführer des Schweizer Heimatschutzes (SHS). Er wird Nachfolger von Adrian Schmid, der die Geschäftsstelle nach zehn Jahren verlässt.

Kunz Büchi, 43, ist Landschaftsarchitekt und verfügt über einen Master in Nonprofit-Management der Fachhochschule Nordwestschweiz und einen Executive MBA der Universität St. Gallen. Er war Geschäftsführer der Gewässerschutzorganisation Aqua Viva und arbeitete an der Fachstelle für Landschaftsentwicklung der Hochschule Rapperswil.

Kommentare

Kommentar schreiben
Ich kann das Bild nicht lesen