Die Startseite von e2a.ch Fotos: e2a.ch

Netzkritik: e2a.ch

Auf der Homepage der neuen Weseite von E2A Architekten erlebt der Besucher einen Spass, der dem Eindrücken der Bläschen einer Luftpolsterfolie in der analogen Welt gleichkommt.

Wer auf der neuen Webseite von E2A Architekten aus Zürich landet, wird zum Spieler. Er findet ein Feld quadratischer schwarzweisser Bilder vor. Fährt er mit der Maus drüber, vollführen die Bilder eine kurze Zoom-Bewegung, ein Titel und ein knapper Beschrieb tauchen auf; ein schwarzes Label-Kästchen (zum Beispiel «News», «Housing» oder «Publications») fährt ein. Zieht er den Mauszeiger wieder weg, läuft die kurze Animation rückwärts. Unweigerlich fährt der Besucher die Maus über die Bilderzeilen und –spalten hinweg und erlebt einen Spass, der ungefähr dem Eindrücken der Bläschen einer Luftpolsterfolie in der analogen Welt gleichkommt. Eine halbe Stunde später sind wir bereit für den nächsten Schritt: Wir klicken auf eine Kachel. Das Format ändert und das ausgewählte Projekt breitet sich horizontal über dem Bildschirm aus. Das Layout und die Typografie erinnern an ein Printmagazin im Querformat. Und genauso verhält es sich auch: Pfeile links und rechts erlauben das Blättern. Die Ma...
Netzkritik: e2a.ch

Auf der Homepage der neuen Weseite von E2A Architekten erlebt der Besucher einen Spass, der dem Eindrücken der Bläschen einer Luftpolsterfolie in der analogen Welt gleichkommt.

Dieser Inhalt steht nur Abonnentinnen zur Verfügung. Testen Sie unser Angebot einen Monat gratis und lesen Sie direkt weiter.

  • – alle Beiträge auf Hochparterre.ch
  • – Das E-Paper auf allen Geräten
  • – 20% Rabatt auf alle Bücher und Veranstaltungen

1. Monat gratis, dann CHF 14.- pro Monat (monatlich kündbar)
jetzt bestellen

Sie sind Abonnent und haben ein Login? Dann loggen Sie sich hier ein:

Sie sind Abonnent, haben aber noch kein Login? Dann registrieren Sie sich jetzt
registrieren

Alle unsere Print- und Digital-Abonnemente finden Sie im Abo-Shop:
zum Abo-Shop

Für Fragen stehen wir gerne zur Verfügung. Kontaktieren Sie uns unter 044 444 28 88 oder verlag@hochparterre.ch