Das Werkverzeichnis auf Bauart.ch

Netzkritik: Bauart.ch

Auch in der vielfältigen Welt des Webdesigns gibt es für eine konkrete Aufgabe eine bestmögliche Lösung. Eine solche präsentieren Bauart Architekten und Planer mit ihrer neuen Webseite.

Auch in der vielfältigen und sich schnellwandelnden Welt des Webdesigns gibt es für eine konkrete Aufgabe eine bestmögliche Lösung. Eine solche präsentieren Bauart Architekten und Planer mit ihrer neuen Webseite. Dazu gehört zuerst einmal: alles funktioniert, auf allen Geräten. Dann gehört dazu: nichts fehlt. Bauart.ch liefert dem Besucher alle Informationen über das Büro und seine Architektur. Unabdingbar: die Sorgfalt. Zu sehen zum Beispiel an der durchgehenden Verschlagwortung und den Verlinkungen innerhalb der Seite, von den einzelnen Projekten zu den «Publikationen» und zurück. Dann, entscheidend für die Aufgabe, den Internetauftritt eines Architekturbüros zu bauen: Die Site zeigt mir, was das Büro ausmacht, welche Architektur hier gemacht wird. Die Homepage startet mit dem Verweis auf die vier Kompetenzen von Bauart: «Architektur und Nachhaltigkeit», «Städtebau und Planung», «Innovation und Gesellschaft», «Leichtbau und Modularität». Jede Sparte wird auf eine eigene Art und Weise präsentiert, per Diaschau, per Lexikon oder per Fragebogen. Die Darstellungen machen inhaltlich Sinn und passen zu Bauarts Werken und Werten. Funktionalität, Vollständigkeit, Sorgfalt und Eigenständigkeit kommen im Werkverzeichnis zusammen: Die Projekte lassen sich per Schieberegler nach Baujahr und Budget filtern oder nach Themen, Kompetenzen und Auftraggeber auswählen. Die Projektansichten bieten grosse Bilder und Pläne, einen kurzen Beschreib, Projektdaten und ein Datenblatt zum Download sowie interne und externe Links. Von wegen Vollständigkeit und Sorgfalt, hier die kleinen Unzulänglichkeiten, die wir gefunden haben: Die Diashow läuft zu schnell, im Fragebogen fehlt der Link zur Projektansicht und unterschiedlich grosse Bilder führen dazu, dass der Navigationspfeil rauf und runter wandert. Und ein Wort noch zur Gestaltung: Die Webseite kommt sauber, grosszügig und...
Netzkritik: Bauart.ch

Auch in der vielfältigen Welt des Webdesigns gibt es für eine konkrete Aufgabe eine bestmögliche Lösung. Eine solche präsentieren Bauart Architekten und Planer mit ihrer neuen Webseite.

E-Mail angeben und weiterlesen:

Dieser Beitrag ist Teil unseres Abos. Trotzdem möchten wir Ihnen Zugriff gewähren. Geben Sie uns Ihre E-Mail-Adresse und wir geben Ihnen unseren Inhalt – Deal?