«Wir realisieren Websites speziell für Architekten»: Die Startseite von www.architekten-webdesign.ch Fotos: architekten-webdesign.ch

Netzkritik: architekten-webdesign.ch

Fatos Canolli, der die Webseite architekten-webdesign.ch unterhält, weiss wie wichtig eine gute Internetpräsenz für ein Architekturbüro ist. Er meint es aber offenbar nicht ernst.

2008 testete Hochparterre erstmals die Qualität der Webseiten von Schweizer Architekten. Resultat: unbefriedigend. Noch im selben Jahr versuchten wir die Frage zu beantworten, warum sich Büros mit der Präsenz im Netz schwertun, und wie sie es besser machen können. Ein Tipp von damals: «Arbeiten Sie mit einem Webdesigner zusammen. Soll Ihre Site als Visitenkarte für die Professionalität des Büros stehen, muss sie selbst professionell gemacht sein.» Wir gehen nicht davon aus, dass Fatos Canolli unseren Beitrag im Heft gelesen hat. Doch er scheint irgendwie von der Scheu der Architekten vor dem World Wide Web Wind bekommen zu haben. Auf seiner Webseite www.architekten-webdesign.ch erklärt er: «Wir sind spezialisiert auf die Entwicklung von hochwertigen Architekten-Webseiten.» Da fühlen wir uns verpflichtet zu sagen: Obacht! Denn architekten-webdesign.ch macht selber Grundsätzliches in Sachen Internetauftritt falsch. Zuerst sind da mal die grossen Versprechungen («Zusammen mit internationalen Webdesign-Experten kreieren wir ein Meisterwerk für Sie.»), die kaum belegt werden. Wer sind die Experten? Mit wem Canolli zusammenarbeitet, ist nirgends auf der Site zu finden. Kann ich ein paar Beispiele von Meisterwerken sehen? Gut, auf der Startseite finden sich drei Musterseiten: «So präsentieren Architekten Ihre Projekte mit uns.» Die Büros sind aber fiktiv, die Dummies nur rudimentär ausgearbeitet. Wir suchen weiter in der Rubrik «Werke» und treffen wieder auf die gleichen drei Musterseiten. Referenzen funktionieren anders. Eine Webseite soll dem Besucher zeigen, wer dahinter steckt. Über Fatos Canolli erfahren wir auf architekten-webdesign.ch jedoch nichts. Wir googeln und finden Canolli im Business-Netzwerk «LinkedIn». Dort weist er sich als Unternehmensinhaber aus: «CEO, was sonst?». Auf Xing erfahren wir, dass Canolli «Online-Marketing» anbietet. Eine angemeld...
Netzkritik: architekten-webdesign.ch

Fatos Canolli, der die Webseite architekten-webdesign.ch unterhält, weiss wie wichtig eine gute Internetpräsenz für ein Architekturbüro ist. Er meint es aber offenbar nicht ernst.

E-Mail angeben und weiterlesen:

Dieser Beitrag ist Teil unseres Abos. Trotzdem möchten wir Ihnen Zugriff gewähren. Geben Sie uns Ihre E-Mail-Adresse und wir geben Ihnen unseren Inhalt – Deal?