weiterlesen mit Abo
Marko Bublic entwickelt Planungswerkzeuge mit ‹Mixed Reality›. Im Video-Interview erklärt er, was die Vermischung von Realität und Virtualität ausmacht.

«Mixed Reality erlaubt die Fussgänger- Perspektive»

Marko Bublic entwickelt Planungswerkzeuge mit ‹Mixed Reality›. Im Video-Interview erklärt er, was die Vermischung von Realität und Virtualität ausmacht.

‹Mixed Reality› entsteht, wenn die reale Realität und die virtuelle Realität sich mit Hilfe einer Datenbrille, wie zum Beispiel Microsofts Hololens, vermischen. Die Firma Afca in Zollikofen entwickelt an diesem Schnittpunkt Anwendungen für Architekten und Planerinnen. Der Software-Entwickler Marko Bublic erklärt im Video-Interview, was dieser Bereich der Digitalisierung für die Architektur bedeutet....
«Mixed Reality erlaubt die Fussgänger- Perspektive»

Marko Bublic entwickelt Planungswerkzeuge mit ‹Mixed Reality›. Im Video-Interview erklärt er, was die Vermischung von Realität und Virtualität ausmacht.

Dieser Inhalt steht nur Abonnentinnen zur Verfügung. Testen Sie unser Angebot einen Monat gratis und lesen Sie direkt weiter.

  • – alle Beiträge auf Hochparterre.ch
  • – Das E-Paper auf allen Geräten
  • – 20% Rabatt auf alle Bücher und Veranstaltungen

1. Monat gratis, dann CHF 14.- pro Monat (monatlich kündbar)
jetzt bestellen

Sie sind Abonnent und haben ein Login? Dann loggen Sie sich hier ein:

Sie sind Abonnent, haben aber noch kein Login? Dann registrieren Sie sich jetzt
registrieren

Alle unsere Print- und Digital-Abonnemente finden Sie im Abo-Shop:
zum Abo-Shop

Für Fragen stehen wir gerne zur Verfügung. Kontaktieren Sie uns unter 044 444 28 88 oder verlag@hochparterre.ch