Die ‹Uncensored Library› auf einer Insel in Minecraft.

Minecraft für Meinungsfreiheit

Reporter ohne Grenzen haben im Computerspiel Minecraft einen prachtvolle Bibliothek errichtet, in der zensurierte Texte von Journalistinnen und Journalisten frei zugänglich sind.

In der ‹unzensurierbaren Bibliothek› finden sich Artikel von Journalistinnen und Journalisten aus Ägypten, Mexiko, Russland, Saudi-Arabien und Vietnam, die in ihren Herkunftsländern zensiert sind, beispielsweise Texte des ermordeten saudi-arabischen Journalisten Jamal Khashoggi und des vietnamesischen Rechtsanwalts und Aktivisten Nguyen Van Dai. Das Videospiel Minecraft – und damit die Texte in der Bibliothek – ist in allen diesen Ländern zugänglich. Die ‹Uncensored Library› kann als Karte für Minecraft auf der Website des Projekts heruntergeladen werden und dann im Spiel installiert werden.

Innenraum

Frontansicht

Architektur gegen Zensur.

Kommentare

Kommentar schreiben
Ich kann das Bild nicht lesen