Ausstellungseröffnung und Buchvernissage findet statt am 8. Dezember um 18 Uhr auf dem Hunziker-Areal. Fotos: Andrea Gross

Mehr als Ausstellen

‹Mehr als wohnen› ist nun auch eine Ausstellung. Um dem grossen Interesse an dem neugebauten Quartier auf dem Hunziker-Areal nachzukommen, eröffnet die Genossenschaft am dortigen Hauptplatz eine ständige Ausstellung an der auch Hochparterre beteiligt ist. Und feiert ein Buch des ETH-Wohnforums über das wegweisende Projekt.

Schon als die Häuser auf dem Hunziker-Areal in Zürich-Nord noch im Bau waren, wurde die Baugenossenschaft ‹mehr als wohnen› von Interessierten überrannt. Keine Woche verging ohne Führungen – über die Baustelle und später durch das bewohnte Quartier. Für diese Interessenten aus dem In- und Ausland hat die Genossenschaft nun eine ständige Ausstellung eingerichtet. Im Erdgeschoss der Genossenschaftsstrasse 13 (dem Haus aus Dämmbeton von den Pool Architekten) bekommen nun Laien und Experten das vielschichtige Projekt erläutert, das in Sachen Nachhaltigkeit, neue Wohnformen und Durchmischung neue Wege geht.

Die Ausstellung konzipierten Andreas Hofer von ‹mehr als wohnen›, raumprodukt, Tweaklab, Stephan Wicki von wickifilm und Axel Simon vom Hochparterre.

Am Dienstag, den 8. Dezember um 18 Uhr sind alle eingeladen, die Eröffnung der Ausstellung zu feiern. Und die Vernissage des Buches ‹Mehr als wohnen: Genossenschaftlich planen - ein Modellfall aus Zürich› vom ETH-Wohnforum und dem Birkhäuser Verlag.

Hier geht's zum Einladungsflyer

close

Kommentare

Kommentar schreiben
Ich kann das Bild nicht lesen