Setzte sich gegen 50 Bauten klar durch: Das Stadtmuseum Rapperswil-Jona von :mlzd. Fotos: Dominique Marc Wehrli

Liebling des Jahres

Die Leser von Swiss-Architects.com kürten das Stadtmuseum in Rapperswil-Jona zum Bau des Jahres 2011. Sie wählten den Bau von :mlzd Architekten aus Biel unter 50 Projekten zu ihrem Favoriten. Das Projekt setzte sich deutlich gegen die Konkurrenz durch und erhielt einen Viertel aller Stimmen.

Die Leser von Swiss-Architects.com kürten das Stadtmuseum in Rapperswil-Jona zum Bau des Jahres 2011. Sie wählten den Bau von :mlzd Architekten aus Biel unter 50 Projekten zu ihrem Favoriten. Zur Auswahl standen in der Online-Abstimmung alle Gebäude, die Swiss-Architects vergangenes Jahr als Bau der Woche vorgestellt hat. Das Museum setzte sich deutlich gegen die Konkurrenz durch und erhielt einen Viertel aller Stimmen. Auf den zweiten Rang schaffte es das Sportausbildungszentrum Mülimatt in Windisch (AG) des Tessiner Büros Studio Vacchini mit elf Prozent, knapp gefolgt von einem Einfamilienhaus in Charrat (VS) von clavienrossier architectes aus Genf.

close

Kommentare

Kommentar schreiben
Ich kann das Bild nicht lesen