Matthias Krebs (oben) und Stefan Herde (unten) firmieren neu als ‹Krebs und Herde Landschaftsarchitekten›.

Krebs und Herde statt Rotzler Krebs

Vier Jahre nachdem Stefan Rotzler das Winterthurer Landschaftsarchitekturbüro verliess, geben sich Matthias Krebs und Stefan Herde einen neuen Namen – und ein neues Kleid.


Ein Klassiker: Erfolgreiche Büropartner trennen sich, ob wegen Auswanderung, Streit oder Jobwechsel. Nicht selten wird der Büroname dann weitergeführt, wegen Briefpapier und Renomée. So machten das auch Rotzler Krebs Partner als Stefan Rotzler Ende 2013 das Winterthurer Landschaftsarchitekturbüro verliess. Seither führten Matthias Krebs und Stefan Herde das Büro weiter. Per Pressemitteilung kündigen sie nun an, dass der Tat vier Jahre später doch der Namenswechsel folgt. Neu nennt sich das Büro ‹Krebs und Herde› und selbstredend geht damit ein neues Kleid einher, also eine frische Corporate Identity mit Briefpapier, Homepage und allem, was dazu gehört. Hochparterre wünscht viel Erfolg.

Kommentare

Jeroen VR 21.03.2017 07:20
Ich wünsche dem Büro unter neuem Name ein gutes, langes Leben und tolle Aufträge. Der neue Name steht schmuck in der Landschaft.
Kommentar schreiben
Ich kann das Bild nicht lesen