Bauen in den Alpen heisst auch über Klimaschutz, Suffizienz und Lebensqualität nachdenken. Fotos: Ralph Feiner

Klimaverträgliches Bauen in den Alpen

Der Wettbewerb ‹Constructive Alps› veranstaltet eine Konferenz zu nachhaltigem Bauen in den Alpen. In diesem Rahmen feiert am 9. Juni unser Buch ‹Bauen in den Alpen› Vernissage.

Constructive Alps feiert sein zehnjähriges Jubiläum. Deshalb organisiert der Architekturwettbewerb und das Bundesamt für Raumentwicklung ARE eine Konferenz zur Praxis des Bauens in den Alpen. Bauherrschaften, Architektinnen und Architekten, Planende, Nutzerinnen und Nutzer erzählen wie Gebäude gelingen, die das Klima in den Alpen nicht oder wenig belasten. Die Konferenz ist in die vier Blöcke «Suffizienz ohne Verzicht», «Sanieren statt neu bauen», «Wohnen in Zukunft» und «Architektur für die Gemeinschaft» unterteilt. 

Die Veranstaltung findet online statt. Die Beiträge werden in Deutsch, Französisch, Italienisch, Slowenisch und in Englisch übersetzt. Die Teilnahme ist kostenlos. Teilnehmerinnen und Teilnehmer registrieren sich und erhalten vorab den Teilnahmelink und weitere Informationen.

close

Kommentare

Kommentar schreiben
Ich kann das Bild nicht lesen