Köbi Gantenbein sprach über das Handwerk, den Werkraum und seinen Grossvater.

Jungfernrede in Zumthors Werkraumhaus

Am 5. Juli eröffnet Peter Zumthors Werkraumhaus in Andelsbuch. Die erste Rede im neuen Haus ist aber schon geschwungen: Köbi Gantenbein sprach über «Das Handwerk, den Werkraum und meinen Grossvater» anlässlich der 75. General- versammlung Genossenschaft Tischlerrohstoffe.

Peter Zumthor hat für den Werkraum Bregenzerwald das Werkraumhaus in Andelsbuch gebaut. Am 5. Juli ist grosse Eröffnungsfeier. Die erste Rede im neuen Haus ist aber schon geschwungen: Köbi Gantenbein sprach über «Das Handwerk, der Werkraum und mein Grossvater» anlässlich der 75. Generalversammlung von Tiro, der Genossenschaft Tischlerrohstoffe. Das ist der grosse Holz und Halbzeughändler der Schreiner, Zimmerleute und Baumeister in Vorarlberg.Rede von Köbi Gantenbein an die Handwerker im noch leeren Werkraumhaus von Andelsbuch, 21.Juni 2013 Mein Grossvater hiess Jakob. Wie ich. Er kam Ende des 19. Jahrhunderts im Prättigau zur Welt. Das ist zwei Talreisen zu Fuss von hier über Lech, durch das Montafon und über den Rhätikon. Er lebte 103 Jahre lang, davon 87 Jahre als Schreiner und 70 als Meister.Liebe Werkraum-Handwerker aus dem Bregenzerwald, ihr habt einen Beruf für ein langes und schönes Leben gewählt. Mein Grossvater hatte seine Bretter vor dem Dorf Jenaz auf einer Wiese mit Kirschenbäume...
Jungfernrede in Zumthors Werkraumhaus

Am 5. Juli eröffnet Peter Zumthors Werkraumhaus in Andelsbuch. Die erste Rede im neuen Haus ist aber schon geschwungen: Köbi Gantenbein sprach über «Das Handwerk, den Werkraum und meinen Grossvater» anlässlich der 75. General- versammlung Genossenschaft Tischlerrohstoffe.

Dieser Inhalt steht nur Abonnentinnen zur Verfügung. Testen Sie unser Angebot einen Monat gratis und lesen Sie direkt weiter.

  • – alle Beiträge auf Hochparterre.ch
  • – Das E-Paper auf allen Geräten
  • – 20% Rabatt auf alle Bücher und Veranstaltungen

1. Monat gratis, dann CHF 14.- pro Monat (monatlich kündbar)
jetzt bestellen

Sie sind Abonnent und haben ein Login? Dann loggen Sie sich hier ein:

Sie sind Abonnent, haben aber noch kein Login? Dann registrieren Sie sich jetzt
registrieren

Alle unsere Print- und Digital-Abonnemente finden Sie im Abo-Shop:
zum Abo-Shop

Für Fragen stehen wir gerne zur Verfügung. Kontaktieren Sie uns unter 044 444 28 88 oder verlag@hochparterre.ch