Schlusskritik über Zoom: Die Professoren Christoph Gantenbein und Emanuel Christ diskutieren mit ihren Studierenden die Semesterprojekte.

Hundert Stunden Schlusskritik

Das Departement Architektur der ETH Zürich hat diese Woche alle Schlusskritiken des Frühlingssemesters live ins Internet übertragen. Ein seltener Einblick in die Lehre am Hönggerberg.

Die Schlusskritiken des Frühlingssemester am Departement Architektur der ETH Zürich sind komplett ins Netz verlegt worden. Auf der Plattform finalreviews.arch.ethz.ch zeigen alle Lehrstühle, woran sie in den vergangenen Monaten gearbeitet haben. Was eine Corona bedingte Notlösung ist, gibt einen seltenen Einblick in die Architekturlehre auf dem Hönggerberg und beweist, dass Architektur heute digital entworfen und vermittelt wird. Zuerst einmal offenbart die Startseite kompakt das Netzwerk am Departement Architektur: wer lehrt was, wer assistiert wen und wer lädt wen als Gast und Expertin zur Schlusskritik ein. Zum zweiten bietet die Plattform reichlich Material zu den Semesterarbeiten der Studierenden. Oft geht das zwar nicht über die konventionelle PDF-Slideshow hinaus. Beim Lehrstuhl von Annette Gigon und Mike Guyer sind aber zum Beispiel die Vorträge von Gastreferenten wie Lilitt Bollinger auf Video zu sehen. Adam Caruso dokumentiert sein Projekt als Tumblr-Site. Und bei Professorin Elli Mosayebi ...
Hundert Stunden Schlusskritik

Das Departement Architektur der ETH Zürich hat diese Woche alle Schlusskritiken des Frühlingssemesters live ins Internet übertragen. Ein seltener Einblick in die Lehre am Hönggerberg.

Dieser Inhalt steht nur Abonnentinnen zur Verfügung. Testen Sie unser Angebot einen Monat gratis und lesen Sie direkt weiter.

  • – alle Beiträge auf Hochparterre.ch
  • – Das E-Paper auf allen Geräten
  • – 20% Rabatt auf alle Bücher und Veranstaltungen

1. Monat gratis, dann CHF 14.- pro Monat (monatlich kündbar)
jetzt bestellen

Sie sind Abonnent und haben ein Login? Dann loggen Sie sich hier ein:

Sie sind Abonnent, haben aber noch kein Login? Dann registrieren Sie sich jetzt
registrieren

Alle unsere Print- und Digital-Abonnemente finden Sie im Abo-Shop:
zum Abo-Shop

Für Fragen stehen wir gerne zur Verfügung. Kontaktieren Sie uns unter 044 444 28 88 oder verlag@hochparterre.ch