Der portugiesische Architekt Álvaro Siza Vieira wird von der 13. Architektur-Biennale in Venedig mit dem Goldenen Löwen für sein Lebenswerk ausgezeichnet. Fotos: FG+SG – fotografia de arquitectura

Goldener Löwe für Álvaro Siza

Der portugiesische Architekt Álvaro Siza Vieira wird von der 13. Architektur-Biennale in Venedig mit dem Goldenen Löwen für sein Lebenswerk ausgezeichnet. Die Jury unter der Leitung des Biennale-Präsidenten Paolo Baratta begründet den Entscheid mit der beispiellosen, beständigen Präsenz, die Siza als Architekt bewiesen hat.

«Dass diese Präsenz von einem Architekten ausgeht, der an äussersten Rand von Europa lebt und arbeitet, unterstreicht nur seine Autorität und seinen Status», schreibt die Jury. Der Goldene Löwe wird Álvaro Siza Vieira an der Eröffnungsfeier der Biennale Venedig am 29. August 2012 überreicht.

close

Kommentare

Kommentar schreiben
Ich kann das Bild nicht lesen