Glühende Laudatio

«Der mit dem Feuer spielt» ist eine etwas metaphorische Umschreibung der Atmosphäre in der Werkstatt vom Schmied Gian Stoffel, den die Stiftung Bündner Kunsthandwerk dieses Jahr ehrt. Das Zentrum seines Wirkens ist von Feuer und Hitze bestimmt. Überall glüht es. Sogar in den Augen des Schmieds selber. Lesen Sie die Laudatio.

Gian Stoffel ist Schmied in Sils im Domleschg. Die Stiftung Bündner Kunsthandwerk hat ihn mit dem Preis 2013 ausgezeichnet. Stoffel schmiedet Tore und andere Bauteile, Stoffel schmiedet Messer und geht bis zum kleinen Masstab: er schmiedet auch Ringe. Gion A. Caminada, Stiftungsrat und Architekt, hielt an der Preisfeier in der Klibühni in Chur eine berührende Preisrede und stellte den Schmied als Könner des Handwerks vor, der eben mehr ist als «Metallbauer in Richtung Wärmeverformung » wie die Schmiede heute offiziell heissen. «Der mit dem Feuer spielt» ist eine etwas metaphorische Umschreibung der Atmosphäre in der Werkstatt vom Schmied Gian Stoffel. Das Zentrum seines Wirkens ist von Feuer und Hitze bestimmt. Überall glüht es. Sogar in den Augen des Schmieds selber. In seinen Augen, die das Feuer und das Eisen genau beobachten. Im richtigen Moment zieht er das Material aus der Glut. Nicht zu früh, denn wer das Eisen zu kalt schmiedet, schadet ihm. Nicht zu spät: wer das Eisen verbrennt, macht ...
Glühende Laudatio

«Der mit dem Feuer spielt» ist eine etwas metaphorische Umschreibung der Atmosphäre in der Werkstatt vom Schmied Gian Stoffel, den die Stiftung Bündner Kunsthandwerk dieses Jahr ehrt. Das Zentrum seines Wirkens ist von Feuer und Hitze bestimmt. Überall glüht es. Sogar in den Augen des Schmieds selber. Lesen Sie die Laudatio.

Dieser Inhalt steht nur Abonnentinnen zur Verfügung. Testen Sie unser Angebot einen Monat gratis und lesen Sie direkt weiter.

  • – alle Beiträge auf Hochparterre.ch
  • – Das E-Paper auf allen Geräten
  • – 20% Rabatt auf alle Bücher und Veranstaltungen

1. Monat gratis, dann CHF 14.- pro Monat (monatlich kündbar)
jetzt bestellen

Sie sind Abonnent und haben ein Login? Dann loggen Sie sich hier ein:

Sie sind Abonnent, haben aber noch kein Login? Dann registrieren Sie sich jetzt
registrieren

Alle unsere Print- und Digital-Abonnemente finden Sie im Abo-Shop:
zum Abo-Shop

Für Fragen stehen wir gerne zur Verfügung. Kontaktieren Sie uns unter 044 444 28 88 oder verlag@hochparterre.ch