In Sion wurder ein ehemals asphaltierter Pausenplatz einer Schule zum Spielplatz einer Krippe umfunktioniert. Fotos: Johannes Marburg

Freiraumkette

Am Fusse des Schlosses hoch über Sion hat der Architekt Pierre Schmid 1970 das Pfarreizentrum gebaut. Nun haben Mijong Architekten die Gebäude umgebaut und den ersten Teil der Aussenräume erneuert.

Am Fusse des Schlosses hoch über Sion hat der Architekt Pierre Schmid 1970 das Pfarreizentrum der reformierten Kirche gebaut. Die expressive Betonkirche bildet zusammen mit einem Schul- und einem Wohnhaus von 1954 ein inselartiges Kirchenensemble am Rand der Altstadt. Eine steile Gasse teilt es mittig, links und rechts davon gleichen Stufen, Rampen, Treppen und Terrassen das Gefälle aus und führen in die einzelnen Gebäude. Die Gasse erschliesst die Kirchenbauten von innen und verbindet die talseitige Verkehrskreuzung mit dem ruhigen Wohnquartier oberhalb. Sie war zwar schon immer ein öffentlicher Weg, doch weil auf beiden Seiten vor allem Bauten der Kirche liegen, blieb doch immer das Gefühl von einem privaten Hinterhof. Mijong Architekten haben nun die erste Etappe der Verwandlung des Erschliessungsraums in eine grüne Begegnungszone abgeschlossen. ###Media_2### Grund für die Aufwertung der Aussenräume waren das Thema Stadtklima auf der Behördenagenda, Anlass der Umbau des Schulhauses in eine Krip...
Freiraumkette

Am Fusse des Schlosses hoch über Sion hat der Architekt Pierre Schmid 1970 das Pfarreizentrum gebaut. Nun haben Mijong Architekten die Gebäude umgebaut und den ersten Teil der Aussenräume erneuert.

Dieser Inhalt steht nur Abonnentinnen zur Verfügung. Testen Sie unser Angebot einen Monat gratis und lesen Sie direkt weiter.

  • – alle Beiträge auf Hochparterre.ch
  • – Das E-Paper auf allen Geräten
  • – 20% Rabatt auf alle Bücher und Veranstaltungen

1. Monat gratis, dann CHF 14.- pro Monat (monatlich kündbar)
jetzt bestellen

Sie sind Abonnent und haben ein Login? Dann loggen Sie sich hier ein:

Sie sind Abonnent, haben aber noch kein Login? Dann registrieren Sie sich jetzt
registrieren

Alle unsere Print- und Digital-Abonnemente finden Sie im Abo-Shop:
zum Abo-Shop

Für Fragen stehen wir gerne zur Verfügung. Kontaktieren Sie uns unter 044 444 28 88 oder verlag@hochparterre.ch