Energieforum 2014

Auch 2014 wieder findet anlässlich der Passivhaustage das Energieforum statt. Am Morgen geht es um die Komfortlüftung, am Nachmittag um die Solarenergie und den Kampf ums Erdöl.

Auch dieses Jahr veranstaltet die IG Passivhaus wieder ein Energieforum. Anlässlich er Passivhaustage geht es am Morgen des 7. November in der Bauarena Voketswil um die Komfortlüftung und ihren schlechten Ruf in Sache Hygiene. Vorgestellt wird die Studie «Hygieneuntersuchung in der Komfortlüftung für energieeffiziente Gebäude» der FH Luzern, Techniker und Planer ergänzen die Studie mit Praxisberichten. Am Nachmittag öffnen der Solarpoinier Thomas Nordmann und der Energie- und Friedensforscher Daniele Ganser den inhaltlichen Fokus und machen den globalen Energieverbrauch und seine Folgen zum Thema ihrer Referate. Roderick Hönig, Redaktor Hochparterre, moderiert die Schlussrunde. Die Tagung kostet 70 Franken.

close

Kommentare

Kommentar schreiben
Ich kann das Bild nicht lesen