Wahrzeichen unter dem Wasserspiegel: Architekt Christoph Kellenberger will mit einem begehbaren Loch im See Touristen nach Zürich locken. Fotos: zVg, Christoph Kellenberger

Ein Wahrzeichen für Zürich

Zum Jubiläum der Maag Halle geben die Organisatoren ein Büchlein heraus, in dem kreative Köpfe aus der Limmatstadt 66 Ideen für einen «Eiffelturm für Zürich» skizzieren.

Die Maag Halle in Zürich feiert dieses Jahr einen runden Geburtstag. Seit zehn Jahren bringen die beiden Organisatoren Darko Soolfrank und Guido Schilling im Haus Kultur auf die Bühne. In der Zeitspanne konnten sie beobachten, wie der Prime Tower daneben in die Höhe wuchs. Das Hochhaus ist ein Symbol für das neu gebaute Zürich-West. Wie lange in seinem Schatten noch Platz bleibt für kreative Nischen, ist ungewiss. Der Vertrag der Maag Halle läuft derzeit bis 2015. Soolfrank und Schilling schrecken trotzdem nicht zurück vor Leuchtturmprojekten. Sie finden gar, dass Zürich ein aussagekräftiges Wahrzeichen fehlt. Zum Jubiläum geben die beiden darum ein keckes Büchlein heraus, in dem kreative Köpfe aus der Limmatstadt 66 Ideen für einen «Eiffelturm für Zürich» skizzieren. Darunter finden sich Autoren, Filmregisseurinnen oder Komiker. Designerinnen sind nur deren vier vertreten, Architekten sogar nur drei. Die meisten Visionen, die der Zwinglistadt die Angst vor dem Monumentalen nehmen wollen, ko...
Ein Wahrzeichen für Zürich

Zum Jubiläum der Maag Halle geben die Organisatoren ein Büchlein heraus, in dem kreative Köpfe aus der Limmatstadt 66 Ideen für einen «Eiffelturm für Zürich» skizzieren.

Dieser Inhalt steht nur Abonnentinnen zur Verfügung. Testen Sie unser Angebot einen Monat gratis und lesen Sie direkt weiter.

  • – alle Beiträge auf Hochparterre.ch
  • – Das E-Paper auf allen Geräten
  • – 20% Rabatt auf alle Bücher und Veranstaltungen

1. Monat gratis, dann CHF 14.- pro Monat (monatlich kündbar)
jetzt bestellen

Sie sind Abonnent und haben ein Login? Dann loggen Sie sich hier ein:

Sie sind Abonnent, haben aber noch kein Login? Dann registrieren Sie sich jetzt
registrieren

Alle unsere Print- und Digital-Abonnemente finden Sie im Abo-Shop:
zum Abo-Shop

Für Fragen stehen wir gerne zur Verfügung. Kontaktieren Sie uns unter 044 444 28 88 oder verlag@hochparterre.ch