Grossstädtische Atmosphäre: das Projekt von Jessenvollenweider für die Erneuerung der Theaterstrasse 12 (Rendering: Filippo Bolognese)

Ein neues Gesicht am Bellevue in Zürich

Das Haus Theaterstrasse 12 am Sechseläutenplatz in Zürich erhält eine neue Gestalt. Das Büro Jessenvollenweider Architektur öffnet die Fassade und setzt das Haus in Beziehung zum grossen Platz.

Mit dem Umbau des Sechseläutenplatzes in Zürich 2014 wurden die Häuser an der Theaterstrasse definitiv zur Platzfront – auch das Haus Nummer 12. Nach bald fünfzig Jahren ist die Haustechnik veraltet, die gerippte, kaum gedämmte Betonfassade bröselt, und die Grundrisse sind nicht mehr zeitgemäss. PSP Swiss Property, die Eigentümerin der Liegenschaft, lud sechs Architekturbüros zu einem Studienauftrag für die Sanierung und den Umbau des Hauses ein. Die Wahl fiel auf den Entwurf von Jessenvollenweider Architektur in Basel. Die Bauarbeiten sollen nach dem Auslaufen der Mietverträge Anfang 2023 beginnen, Ende 2024 soll das Gebäude im neuen Glanz erstrahlen. Dabei wird das bestehende Haus bis auf die Beton-Tragstruktur zurückgebaut. Neben den technischen Aspekten war die Erscheinung des Gebäudes als Teil der repräsentativen Platzfront das zentrale Thema des Studienauftrags, den die PSP in enger Zusammenarbeit mit dem Amt für Städtebau durchführte. Öffnung der Fassade Der bestehende Bau wurde 1...
Ein neues Gesicht am Bellevue in Zürich

Das Haus Theaterstrasse 12 am Sechseläutenplatz in Zürich erhält eine neue Gestalt. Das Büro Jessenvollenweider Architektur öffnet die Fassade und setzt das Haus in Beziehung zum grossen Platz.

Dieser Inhalt steht nur Abonnentinnen zur Verfügung. Testen Sie unser Angebot einen Monat gratis und lesen Sie direkt weiter.

  • – alle Beiträge auf Hochparterre.ch
  • – Das E-Paper auf allen Geräten
  • – 20% Rabatt auf alle Bücher und Veranstaltungen

1. Monat gratis, dann CHF 14.- pro Monat (monatlich kündbar)
jetzt bestellen

Sie sind Abonnent und haben ein Login? Dann loggen Sie sich hier ein:

Sie sind Abonnent, haben aber noch kein Login? Dann registrieren Sie sich jetzt
registrieren

Alle unsere Print- und Digital-Abonnemente finden Sie im Abo-Shop:
zum Abo-Shop

Für Fragen stehen wir gerne zur Verfügung. Kontaktieren Sie uns unter 044 444 28 88 oder verlag@hochparterre.ch