Ego Kiefer streicht bis 200 Stellen

Der St. Galler Fensterbauer Ego Kiefer streicht bis zu 200 Stellen. Die Produktion der Kunststoff-Fenster wird nach Tschechien verlegt. Der Plan, in Altstätten statt dessen eine Produktion für hochwertige Holzfenster aufzubauen, wird verschoben. Als Begründung werden der knallharte Markt der Fenster und der schlechte Frankenkurs genannt.

Ego Kiefer gehört zum Bauzulieferer Arbonia Forster.  

close

Kommentare

Kommentar schreiben
Ich kann das Bild nicht lesen