Am 16. November 2015 wurde das Architektur Archiv der Schweiz in Zürich als Verein gegründet.

‹Digitales Architektur Archiv› der Schweiz gegründet

Ziel des Archivs ist, sämtliche Gebäude der Schweiz standardisiert digital zu erfassen und Pläne wie auch BIM-Modelle Eigentümern in einem Browser online zur Verfügung zu stellen.

Am 16. November 2015 wurde das Architektur Archiv der Schweiz in Zürich als Verein gegründet. Vertreter der ETH Zürich, der Hochschule Luzern, der Verwaltung sowie der Immobilien- und Privatwirtschaft haben die Non-Profit-Organisation ins Leben gerufen. Präsident ist der ETH-Professor Ludger Hovestadt, Leiter des Institute of Technology in Architecture. « Die Daten werden standardisiert von speziell ausgebildeten Treuhändern eingepflegt, um Qualität und Rechtssicherheit zu gewährleisten», erklärt der Verein in einer Pressemitteilung.

close

Kommentare

Kommentar schreiben
Ich kann das Bild nicht lesen