Die wuchtige Stütze sticht aus der Fassade des Hörsaals «Weber» im Plantahof. Fotos: Javier Miguel Verme, Pläne: Archiv Olgiati

Die Statik zum Fliegen bringen

Valerio Olgiati treibt das Spiel der Kräfte beim Hörsaal des Plantahofs in Landquart auf die Spitze. Gekonnt? Verwirrend? Eindrucksvoll.

Valerio Olgiati treibt das Spiel der Kräfte beim Hörsaal des Plantahofs auf die Spitze. Gekonnt? Verwirrend? Eindrucksvoll.Es duftet nach frisch gesägtem Holz, bald liegt ein anderer Geruch in der Luft. Ein Traktor güllt die benachbarte Wiese. Kuhglocken bimmeln. Wer auf dem Plantahof am Rande von Landquart ankommt, merkt schnell, dass hier die Landwirtschaftsschule zu Hause ist. Seit Ende des 19. Jahrhunderts lernen Bauern und Bäuerinnen hier ihren Beruf. Der 1811 errichtete Russhof bildet das Herz der Anlage, die in den letzten Dekaden mehrfach um neue Bauten erweitert wurde. Vom Vorplatz gelangt der Besucher über eine Metall-Holzbrücke zum Eingang des Hauptgebäudes. Im Foyer des Altbaus geht eine Tür zum Hof auf. Dieser ist mit Kopfsteinen gepflästert. Am Rand steigt eine dunkelgraue Betonmauer senkrecht empor. Der Hörsaal «Weber» von Valerio Olgiati gleicht einer steilen Bergwand, wuchtig und massiv — der Architekt selbst spricht von einem aufragenden Felsen. Das Gebäude ist ein Marks...
Die Statik zum Fliegen bringen

Valerio Olgiati treibt das Spiel der Kräfte beim Hörsaal des Plantahofs in Landquart auf die Spitze. Gekonnt? Verwirrend? Eindrucksvoll.

Dieser Inhalt steht nur Abonnentinnen zur Verfügung. Testen Sie unser Angebot einen Monat gratis und lesen Sie direkt weiter.

  • – alle Beiträge auf Hochparterre.ch
  • – Das E-Paper auf allen Geräten
  • – 20% Rabatt auf alle Bücher und Veranstaltungen

1. Monat gratis, dann CHF 14.- pro Monat (monatlich kündbar)
jetzt bestellen

Sie sind Abonnent und haben ein Login? Dann loggen Sie sich hier ein:

Sie sind Abonnent, haben aber noch kein Login? Dann registrieren Sie sich jetzt
registrieren

Alle unsere Print- und Digital-Abonnemente finden Sie im Abo-Shop:
zum Abo-Shop

Für Fragen stehen wir gerne zur Verfügung. Kontaktieren Sie uns unter 044 444 28 88 oder verlag@hochparterre.ch