Sorgen für Farbe im Blätterwald: 90 alternative Magazine mischen seit 2000 rund um den Globus den Architekturdiskurs auf.

Die Jungen machen Druck

Von wegen Print ist passé: Das Vitra Design Museum versammelt 90 alternative Architekturmagazine, die seit 2000 gegründet wurden und die gegen das publizistische Establishment anschreiben. Zwei stammen aus der Schweiz.

Von wegen Print ist passé: Das Vitra Design Museum versammelt in der Galerie 90 alternative Architekturmagazine, die im 21. Jahrhundert neu von der Druckerrolle liefen. Von Porto bis Perth, von Toronto bis Tokio: Rund um den Globus trotzen die «Archizines», so der Titel der Schau, dem publizistischen Mainstream. Konzipiert hat die Wanderausstellung Elias Redstone in Zusammenarbeit mit der Architectural Association in London. Sie hat bisher in über zwanzig Städten Halt gemacht, nun also in Weil am Rhein. Die Vielfalt der jungen Pflänzchen, die sich im architektonischen Blätterwald nach oben recken, ist bemerkenswert: Von schräger Satire über akademische Diskurse bis zum polternden Manifest ist alles dabei. Manche flattern als Flyer in den Briefkasten, andere sind zu schweren Büchern gebunden. Ob Zeitungspapier oder Hochglanzfolie, ob 100 oder 5000 Exemplare, alle glauben sie an die Kraft des gedruckten Wortes. Oft sind es Studenten, die die Zeitschriften in Fronarbeit herstellen und zum Selbstkostenp...
Die Jungen machen Druck

Von wegen Print ist passé: Das Vitra Design Museum versammelt 90 alternative Architekturmagazine, die seit 2000 gegründet wurden und die gegen das publizistische Establishment anschreiben. Zwei stammen aus der Schweiz.

Dieser Inhalt steht nur Abonnentinnen zur Verfügung. Testen Sie unser Angebot einen Monat gratis und lesen Sie direkt weiter.

  • – alle Beiträge auf Hochparterre.ch
  • – Das E-Paper auf allen Geräten
  • – 20% Rabatt auf alle Bücher und Veranstaltungen

1. Monat gratis, dann CHF 14.- pro Monat (monatlich kündbar)
jetzt bestellen

Sie sind Abonnent und haben ein Login? Dann loggen Sie sich hier ein:

Sie sind Abonnent, haben aber noch kein Login? Dann registrieren Sie sich jetzt
registrieren

Alle unsere Print- und Digital-Abonnemente finden Sie im Abo-Shop:
zum Abo-Shop

Für Fragen stehen wir gerne zur Verfügung. Kontaktieren Sie uns unter 044 444 28 88 oder verlag@hochparterre.ch