Katharina Lehmann im Interview.

«Der Architekt muss sich eingliedern»

Katharina Lehmann ist VR-Präsidentin der Lehmann Gruppe, die Freiformprojekte von England bis Korea digital fertigt. Sie rät Architekten, ihre Rolle zu überdenken und sich mit Code zu beschäftigen.

In einer Serie beleuchtet Hochparterre, wie die Digitalisierung die Architektur beeinflusst. Architekten, Forscherinnen, Softwareentwickler, Bauunternehmer oder Interaction Designer stehen mit drei Fragen Red und Antwort. Ähnliche Themen diskutiert das Open BIM Forum am 23. und 24. Januar 2019.

Kommentare

Kommentar schreiben
Ich kann das Bild nicht lesen