Espace Culturel Assens: Beitrag von Matthieu Gafsou.

Culture à la campagne!

Der Espace Culturel in Assens, einem Dorf nördlich von Lausanne, widmet seine beiden ersten Ausstellungen dieser Saison den Architekturtagen «15n de l’architecture contemporaine».

Die Kuratoren Doris Wälchli und Ueli Brauen luden zehn Kunstschaffende ein, sich mit dem Ausstellungsort – der Scheune eines historischen Bauernhofs und seiner Umgebung – auseinanderzusetzen. Die erste Ausstellung mit Renate Buser, Ariane Epars, Matthieu Gafsou (Foto), Charles Duboux, Yves Mettler und Carmen Perrin beginnt am Samstag, 30. April um 15 Uhr mit einem Gespräch am runden Tisch und der anschliessenden Vernissage. Sie dauert bis am 5. Juni. Am 18. Juni findet die Vernissage zur zweiten Ausstellung statt, die bis am 24. Juli dauert. Assens ist mit der Lausanne-Echallens-Bercher-Bahn zu erreichen.

Kommentare

Kommentar schreiben
Ich kann das Bild nicht lesen