RockPrint, die Installation von Gramazio Kohler Research und MIT. Die Misapor-Steine sind mit einer textilen Schnur armiert, welche der Roboter verlegt hat. Fotos: Dan Costa Baciu

Chicago Architekturbiennale eröffnet

Chicago, die «Stadt der tausend Türme» und das Venedig der USA, möchte bis 2020 jährlich 50 Millionen Touristen locken. Die Architekturbiennale ist eines der vielen Lockmittel. Die ETH vertritt die Schweiz an diesem neuen Grossanlass.

Ein allzu windiger Tag, in dieser sonst verblüffend schönen «Stadt der tausend Türme». Art Déco und Beaux Arts stehen neben Louis Sullivan und Mies van der Rohe. Chicago ist eine Architekturmetropole, eine Kulturmetropole oder vielleicht das Venedig der USA. Die Politiker wollen bis 2020 jährlich 50 Millionen Touristen locken. Die Architekturbiennale ist eines der vielen Festivals, welche die Stadt für die Einwohner und Besucher kostenlos veranstaltet.Die ETH vertritt die Schweiz an diesem neuen Grossanlass. Das macht sich gut, denn die Institution ist im internationalen Uni-Ranking auf Platz neun gerutscht. Die Professur Gramazio Kohler hat zusammen mit dem Massachusetts Institute of Technology (MIT) einen Roboter programmiert, der einen tonnenschweren Berg aus Geröll mit einer dünnen, textilen Schnur armiert hat. Präzise Windungen halten die Steine zu Stützen zusammen. «Luftschloss» sagen die einen, «Schweizer Berggeist» meinen andere, und Dritte bezweifeln, ob die Schnüre denn auch die dre...
Chicago Architekturbiennale eröffnet

Chicago, die «Stadt der tausend Türme» und das Venedig der USA, möchte bis 2020 jährlich 50 Millionen Touristen locken. Die Architekturbiennale ist eines der vielen Lockmittel. Die ETH vertritt die Schweiz an diesem neuen Grossanlass.

Dieser Inhalt steht nur Abonnentinnen zur Verfügung. Testen Sie unser Angebot einen Monat gratis und lesen Sie direkt weiter.

  • – alle Beiträge auf Hochparterre.ch
  • – Das E-Paper auf allen Geräten
  • – 20% Rabatt auf alle Bücher und Veranstaltungen

1. Monat gratis, dann CHF 14.- pro Monat (monatlich kündbar)
jetzt bestellen

Sie sind Abonnent und haben ein Login? Dann loggen Sie sich hier ein:

Sie sind Abonnent, haben aber noch kein Login? Dann registrieren Sie sich jetzt
registrieren

Alle unsere Print- und Digital-Abonnemente finden Sie im Abo-Shop:
zum Abo-Shop

Für Fragen stehen wir gerne zur Verfügung. Kontaktieren Sie uns unter 044 444 28 88 oder verlag@hochparterre.ch